Specials
0 Kommentare

Die Bestesten – April 2019

von am 12. April 2019
 

Lesezeit: 3 MinutenEs wird mal wieder Zeit sich anzuschauen, welche Spiele zu den Besten der Besten – oder eben kurz den Bestesten – gehören. Welche Neuheiten haben sich in die Herzen der Spieler*innen gebohrt und konnten auf 3DS, PS4, Nintendo Switch und Xbox One in den jeweiligen Top 10 platzieren? Hier gibt es die Antwort, schön sortiert und mit jeder Menge Links zu unseren Reviews, Videos und zu Amazon.

Unsere Kriterien für die folgenden Wertungen sind recht einfach zustande gekommen. Wir verwenden die gesammelten Meta-Rankings, die das Internet so hergibt. Natürlich sind Meta-Scores nicht alles, aber sie sind ein guter Indikator für das, was viele – und damit meine ich wirklich verdammt viele – Spielerinnen und Spieler über diese Spiele denken. Und die Masse der Daten schluckt bekanntlich viele Fan-Ausreißer nach oben und Hate-Rankings nach unten. Außerdem verlinken wir für euch auf unsere jeweiligen Review-Artikel, Spiele-Quickie und Interviews, sofern sie vorhanden sind. So bekommt ihr zusätzlich noch unsere Meinung zu den einzelnen Titeln mit auf den Weg. Über die Amazon-Links (WERBUNG) könnt ihr die entsprechenden Spiele direkt bestellen.

Die bestesten PS4-Games

  1. Red Dead Redemption 2 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  2. Grand Theft Auto V (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  3. The Last of Us Remastered (AMAZON)
  4. Journey (AMAZON)
  5. God of War (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  6. Persona 5 (AMAZON)
  7. Uncharted 4: A Thief’s End (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  8. Resident Evil 2 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  9. Shadow of the Colossus (AMAZON)
  10. The Witcher 3: Wild Hunt (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)



Auf der PlayStation 4 muss Divinity: Original Sin II – Definitive Edition leider das Feld räumen. Capcom hat sein Remake Resident Evil 2 einfach zu gut gemacht. Mit einer mehr als respektablen Leistung konnte sich das Game den achten Platz unter den besten PS4-Spielen sichern und ist damit der höchste Neueinsteiger seit dem letzten “Die Bestesten”-Artikel. Ende April startet Days Gone ins Rennen um die besten PS4-Spiele aller Zeiten. Wir dürfen gespannt sein.

Die bestesten Nintendo Switch-Games

  1. Super Mario Odyssey (AMAZON)
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (AMAZON)
  3. Mario Kart 8 Deluxe (AMAZON)
  4. Super Smash Bros. Ultimate (AMAZON)
  5. Diablo III: Eternal Collection (AMAZON)
  6. The Messenger (INTERVIEW)
  7. Donkey Kong Country: Tropical Freeze (AMAZON / REVIEW)
  8. The Elder Scrolls V: Skyrim (AMAZON)
  9. GRIS (INTERVIEW / PREVIEW)
  10. Mario + Rabbids: Kingdom Battle (AMAZON)



Dark Souls Remastered kann seinen zehnten Platz in der Hitliste der Nintendo Switch leider nicht länger behaupten. Schuld ist das hervorragende Indie-Game GRIS, das sich einen respektablen neunten Platz erarbeitet hat. Damit hat Devolver Digital nach The Messenger bereits seinen zweiten Titel in der Top 10 für Nintendos Hybrid-Konsole geparkt. Mausert sich die Switch gerade zur Indie-Plattform? Yoshi’s Crafted World hat mit einem Meta-Score von knapp 80% den Anschluss an die Top 10 leider weit verfehlt.

Die bestesten Xbox One-Games

  1. Red Dead Redemption 2 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  2. INSIDE (AMAZON)
  3. Forza Horizon 4 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  4. Forza Horizon 3 (AMAZON)
  5. Fallout 4 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  6. DOOM (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  7. Forza Motorsport 6 (AMAZON)
  8. Ori and the Blind Forest (AMAZON)
  9. Devil May Cry 5 (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  10. Rise of the Tomb Raider (AMAZON)



Die Exklusiv-Titel-Dichte auf der Xbox One ist seit Monaten recht dünn. Daraus resultiert, dass ein sehr gutes Multiplattform-Game wie Devil May Cry 5 einen guten neunten Platz in der Hitliste von Microsofts Konsole Nummer drei ergattern kann. Dadurch flutscht Cuphead leider aus dieser Top 10 heraus, aber kann ja vielleicht mit dem Switch-Release noch einmal einen Platz unter den “Bestesten” einfahren.

Die bestesten 3DS-Games

  1. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D (AMAZON)
  2. Fire Emblem: Awakening (AMAZON / REVIEW)
  3. Pushmo
  4. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (AMAZON / REVIEW)
  5. The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  6. Super Mario 3D Land (AMAZON)
  7. Fire Emblem Fates: Special Edition (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  8. Pokémon Sonne (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)
  9. Pokémon Y (AMAZON / REVIEW)
  10. Pokémon Mond (AMAZON / REVIEW / SPIELE-QUICKIE)



Seit 2016 hat es kein neuer Titel mehr in die Top-Riege der 3DS-Titel geschafft. Und schaut man sich die Releases der nächsten Monate an, sucht man vergebens nach frischer Spiele-Kost für Nintendos Taschenspieler. Schade eigentlich.

Und hey, was ist mit der PlayStation Vita geworden?
Ich habe mich dazu entschieden, die Bestesten der PlayStation Vita aus dieser Artikel-Reihe zu streichen. Mit dem Produktions-Aus des Sony-Handhelds und dem monatelangen Stillstand an der Titel-Front wird es Zeit der PSVita langsam aber sicher “Lebe wohl” zu sagen. Vielen Dank für viele schöne Spiele und viele schöne Stunden, du wunderschönes Stück Gaming-Hardware!

Bleibt abzuwarten, ob sich die April-Releases in den Top 10 behaupten können.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren