Das IKYG-Redaktions-Team

 
Lesezeit: 4 Minuten

Daniel Karte

Daniel Schäfer

Projektleiter & Chefredakteur

Hat mit dem Atari 2600 zum ersten Mal Blut geleckt, auf dem C64 seinen ersten Controller gekillt und war mit Ausnahme des N64 ein Nintendo-Jünger. Sein erster eigener Rechner war ein 386er mit 40 MHz Taktfrequenz. Dem PC blieb er mit unzähligen Upgrades lange Jahre treu, fand mit dem Gamecube seine alte Liebe wieder und zockt seitdem auf allem, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Lieblingsgenre: Action-Adventure, Rennspiele, Shooter und Wi-Sims!

Folge @MykelJay auf Twitter um mehr über ihn herauszufinden.

 

Andre Karte

André Nobielski

Redakteur

Seit 2011 fester Bestandteil des IKYG-Teams hat sich André die verschiedensten Hüte der Redaktion aufgesetzt. Vom Mobbing-Beauftragten, Snack-Checker-Esser, Jurassic-Park-Spieler, Podcaster bis hin zum stellvertretenden Chefredakteur und weiter zum Gast-Redakteur. Mit diversen Konsolen und einem japanischen New 3DS ausgerüstet versucht er seinen Platz in der Videospielwelt zu finden. Wenn er gerade nicht am zocken ist, findet man ihn in den skurrilen Ecken des Internets, wo er unnötige Dinge, wie ein Schwamm, aufsaugt. Oder er schaut enfach nur die neuesten Anime. Ach und manchmal soll er sogar auch schlafen, Gerüchte zur Folge.

Folge @Roxasu auf Twitter um mehr über ihn herauszufinden.

Henne Karte

Hendrik Müller

Redakteur

“Stay a while and listen”
Ich, Hendrik “Henne” Müller, bin quasi instant in die Elite der Gaming-Welt hineingeboren worden und vorzugsweise wegen der fetten Graphik geblieben, die Story is ganz nett, manche Bosse sind aber einfach viiiel zu OP und bedürfen zumeist eines langen Grindings an Orten und Gegnern, die man bis dahin noch gar nicht kennen kann…schon schlecht designed. Aber ich bin zu gespannt auf das Ending; ich hab gehört dass es wohl multiple Enden gibt und ich will sehen, wie meins sein wird.

Folge @JustHennini auf Twitter um mehr über ihn herauszufinden.

Henrik Karte

Henrik Polke

Redakteur

Aufgewachsen mit dem NES, ist Henrik auch heute noch der Überzeugung, dass ein gutes Spiel nicht zwingend mehr als 8 oder 16-Bit braucht. Wenn es dann doch mal mehr als 16-Bit werden, spielt er liebend gerne alles was düster, dreckig und schwer ist und hat daher schon so manche Spielfigur im Darkest Dungeon oder bei Project Zomboid geopfert.

 

Amors Karte

Amor Skenderovic

Redakteur

Teilzeitzyniker und Vollzeitzocker – der Typ aus dem Ruhrpott mag nicht immer der angenehmste Zeitgenosse sein, doch gleicht er diese soziale Schwäche durch schier unbegrenzte *hust* Kompetenz in Videospielen aus. Zudem ist er der einzige bekennende Afri Cola-Süchtige in ganz Deutschland.

IKYG-Team - JackyJacky Müller

Redakteurin

Vogelmama, Vollblut-Gamer und passionierte Cappuccino-Trinkerin.
Mit vier Jahren der erste PC, dann vom Commodore 64 zum SNES, PSX, Gameboy Color… und so weiter. Meine Jugend verbrachte ich hauptsächlich mit Free2Play MMORPGs, da ich ne arme Sau war. Meine PSP war mein ein und alles, auch wenn ich fast nie genug Geduld (und Zeit) hatte, Spiele auch wirklich bis zum Ende zu spielen. Umso mehr liebe ich das Streamen, da ich mir bei besonders harten Bossen oder gar Level grinden die Zeit mit Quatschen vertreiben kann!
Nun bin ich hier, lebe und atme Videospiele. Meine große Liebe: Square Enix und Final Fantasy, meine Passion: Games mit geiler Story sowie Games mit Pixel Art! Ich probiere mich aber auch gerne aus, nur mit Horrorgames kann man mich jagen.

Folge @Jackyccino auf Twitter um mehr über sie herauszufinden.

IKYG-Team - Kjaro

Kjaro Asgeirsson

Redakteur

Zeichner, Zocker, zauberhaft gewissenhafter Medienwissenschaftsstudent. Wenn Kjaro nicht einer dieser drei Berufungen nachgeht (oder gerade wenn er ihnen nachgeht), ist er vermutlich viel zu lange wach, nur um sich am nächsten Morgen darüber zu wundern, wieso er so müde ist. Das Gute daran: man kann sich technisch gesehen sicher sein, egal um welche Uhrzeit ein «Yüah» als Pauschalantwort auf alles zu bekommen.

Ansonsten schreibt er leidenschaftlich gerne Texte über sich selbst in der dritten Person und träumt seit ein paar Jahren davon, irgendwann Concept Artist für Videospiele zu werden. Find ich persönlich etwas befremdlich.

Folge @TheElKjaro auf Twitter um mehr über sie herauszufinden.