0 Kommentare

Ubisoft E3 2019 Conference – Die Zusammenfassung

von am 11. Juni 2019
 

Am gestrigen Abend hat Ubisoft mit seiner “Ubisoft E3 2019 Conference” den Reigen der Pressekonferenzen fortgeführt. So langsam kommt die E3 2019 in Fahrt. Wir haben im Livestream mitgefiebert und liefern euch nun eine Zusammenfassung des Events. Freut euch auf eine geballte Ladung Action!

Ubisoft wagt einen sehr emotionalen Einstieg in die “Ubisoft E3 2019 Conference”: Assassin’s Creed Symphony. Ein Symphonie-Orchester spielt live auf der Bühne während im Hintergrund Impressionen aus allen bisherigen Teilen der Assassin’s Creed-Reihe gezeigt werden.

Dieser fünf-minütige Vorgeschmack auf die Tour macht Lust auf mehr.
Tour-Daten zu Assassin’s Creed Symphony findet ihr hier: assassinscreedsymphony.com/de/shows/

Den Anfang macht direkt ein Schwergewicht aus dem Portfolio von Ubisoft:

Watch Dogs: Legion

Seht dazu unseren Artikel Watch Dogs: Legion – Vorstellung des neuen Spiels
Vorbestellbar unter diesem REF-Link: amzn.to/2XRMIIO (WERBUNG)

Schauspieler, Drehbuch-Autor und Produzent Rob McElhenney betritt die Bühne und kündigt mit Mythic Quest eine TV-Serie über ein fiktives Games-Studio und das namensgebende Spiel an. Seht es euch am Besten selbst an:

Mythic Quest



Mit einer Update-Meldung zu Rainbow Six Siege gibt es einen ersten Teil des Clancy-Universums zu sehen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – Clutch Royale



Brawhalla – E3 2019: Adventure Time

Fans von Brawlern und Adventure Time können frohlocken:



Brawlhalla ist gratis erhältlich auf PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.
Die offizielle Webseite zum Spiel: brawlhalla.com

Und schwupps geht es wieder zurück ins Clancy-Universum:

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Ubisoft fügt der nächsten Installation des Ghost Recon-Reihe eine Prise Shane aus The Walking Dead hinzu. Denn die Rolle des Antagonisten wird von niemand anderem als Jon Bernthal gespielt.

Seht dazu unseren Artikel TEXTEXTEXT
Vorbestellbar unter diesem REF-Link: amzn.to/2KQvfg1 (WERBUNG)

Nach einem kurzen Ausflug in die Welt der Mobile-Games mit Tom Clancy’s Elite Squad geht es mit einer weiteren großen Marke mit einer langen Tradition und vielen Millionen verkaufter Games weiter: Just Dance 2020. Ein Teaser-Trailer und eine Live-Tanzshow zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums.

Das Spiel erscheint im November 2019 für PS4, Stadia, Switch, Wii, Xbox One.
Und weiter geht’s mit einer Erweiterung für For Honor:

For Honor: Die Schatten der Hitokiri



Zurück ins Clancy-Universum mit:

Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine




Erscheint im Frühjahr 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Es folgt ein Ausblick auf die kommenden Inhalte von:

The Division 2





Als nächstes steht Brenda Panagrossi, Vice-President of Platform & Product-Management, betritt die Bühne. Sie hat eine besondere Ankündigung für PC-Spieler:

UPLAY+



UPLAY+ bringt ab September 2019 100 Spiele, DLCs, sowie alle neuen Veröffentlichungen für 14,99 Euro im Monat im Abo auf die heimischen Rechenknecht. Und ab einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt 2020 auch auf Stadia. Mehr Infos dazu unter: ubi.li/3TUod

Bereits im Vorfeld war über eine mögliche Antwort von Ubisoft auf den Erfolg von Rocket League spekuliert worden. Und siehe da, all’ die Gerüchte waren keine Hirngespinste:

Roller Champions




Höchste Zeit für einen Auftritt des CEO und Co-Founder von Ubisoft, Yves Guillemot. Er bringt ein weiteres bisher unangekündigtes Spiel mit auf die Bühne:

Gods & Monsters

Seht dazu unseren Artikel Gods & Monsters – Ubisoft zeigt neues Spiel auf der E3

Vorbestellbar unter diesem REF-Link: amzn.to/2XNjpHl (WERBUNG)

Und mit dieser Neuankündigung endet die “Ubisoft E3 2019 Conference”.

Fazit:

Ubisoft war mit seiner Pressekonferenz sehr stark auf das Clancy-Universum und seine Ableger versteift. Immerhin gab es Inhalte zu gleich vier Spielen mit dem Namenszusatz “Tom Clancy” zu sehen. Dazu noch ein wenig For Honor und Watch Dogs. Daneben wirken Games wie Gods & Monsters, Roller Champions und das obligatorische Just Dance fast wie Exoten. Schön für Freunde von viel Krach-Bumm und Online-Shooter-Fans, aber mir persönlich doch ein wenig zu eintönig. Wie empfindet ihr das E3 2019-Line-Up von Ubisoft? Was hat euch gefehlt und worüber habt ihr euch am meisten gefreut? Wir freuen uns über eure Kommentare.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren