Startseite / Features / Gaming-Musik

Gaming-Musik

Lus Top 10 Gaming-Soundtracks

Lus Top 10 Gaming-Soundtracks

Als, gefühlt, einziger Mensch der Welt, höre ich nur sehr sehr selten Gaming-Soundtracks außerhalb ihrer Spiele. Demnach war es - ehrlich gesagt - gar nicht so einfach, diese Liste zu erstellen, da ich viele Songs einfach gar nicht benennen kann. Außerdem merkte ich doch relativ schnell, dass viele Spiele, die ich spiele nur wenig Musik besitzen und für mich Sounddesign irgendwie deutlich präsenter ist, als die eigentliche Musik. Da ich euch hier aber keine Playlist voll kruder Geräuschkulissen präsentieren möchte, habe ich versucht, Songs zu finden, die mir zwar gefallen, die man aber auch gut ohne die Spiele konsumieren kann. Ich hoffe also, ihr könnt mit dieser Mischung aus wenigen normalen Liedern und viel - die hippen Kids würden es "Ambient Music" nennen - etwas anfangen.

weiterlesen »

Mienes Top 10 Gaming-Soundtracks

Mienes Top 10 Gaming-Soundtracks

Gaming-Soundtracks waren für mich immer schon eine Leidenschaft. Sie sind nicht zuletzt der Grund, warum ich im Endeffekt ein Musikwissenschafts-Studium begonnen habe. Oftmals lösen Gaming-Soundtrack im Alltag die "normale" Musik völlig ab. Die Musik eines Videospiels entscheidet nicht selten darüber, ob ein Spiel einen Platz in meinem Herzen verdient hat. Sie hat einfach einen so enormen Einfluss auf Momente und Erlebnisse in Spielen, und können teilweise zu Tränen und Gänsehaut führen.

weiterlesen »

Castlevania-Soundtrack für Sammler mit Geschmack

Castlevania

Schallplatten sind nie wirklich aus der Mode gekommen. DJs und Musikliebhabern sei Dank! Und inzwischen sind sie wieder in vielen Haushalten zu finden. Das haben sie auch verdient, denn neben dem deutlich besseren Klangerlebnis sind nicht wenige von ihnen auch optisch ein absoluter Hochgenuss. Noch ein wenig rar sind leider Videospiel-Soundtracks auf Vinyl. Dabei gibt es auch da wirklich tolle Dinger, die sich auch ganz hervorragend als schickes Sammelobjekt eignen. Wie zum Beispiel diesen Castlevania-Soundtrack!

weiterlesen »

Kingdom Hearts Piano Collections – Die Ruhe nach dem Sturm

Der Kingdom Hearts Soundtrack ist dank der begnadeten Komponistin Yoko Shimomura, die bereits Spiele wie Street Fighter oder Xenoblade Chronicles mit ihrer Musik untermalte, ein wahres Highlight der Spielereihe. Und wie jedes Kind weiß: Piano macht alles besser. Der Youtuber Sam Yung hat das auch erkannt, sich die schönsten Stücke rausgepickt und neu arrangiert. "After Battle: The Piano Collections" lässt den Kingdom Hearts Soundtrack nochmal in einem neuen Glanze erscheinen, aber lasst euch einfach mal selbst bezaubern.

weiterlesen »

Street Fighter – Smooth Jazz statt Prügel

Street Fighter

Es muss ja nicht immer gleich alles mit Gewalt gelöst werden, oder? Ich bin mir sicher, dass wenn sich Ken und Ryu aus Street Fighter einfach mal in ein schickes Restaurant setzen, teuren Whiskey genießen und eine gute Pfeiffe rauchen, kann man seine Meinungsverschiedenheiten auch mit Worten lösen. Was in diesem Szenario noch fehlt? Natürlich gute Musik. Das dachten sich die Jungs von The Consouls auch, und schnappten sich Ken's Theme aus Street Fighter II, und packten eine Riesenportion Smooth Jazz oben drauf.

weiterlesen »

Eine melancholische Reise nach Hyrule

Melancholy Tribute

Was? Ob ich weine? Nein, ich hab nur was im Auge.. Irgendwer schneidet doch hier wieder Zwiebeln! Nicht, dass der Soundtrack von The Legend of Zelda: Ocarina of Time nicht schon schön genug wäre, eine Prise Melancholie wirkt wie die Kirsche aus dem Sahnehäubchen. Der Youtuber unter dem Synonym TPR hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Soundtracks von beliebten Spielen, wie Final Fantasy oder Chrono Trigger, musikalisch neu zu arrangieren. Besonders bei einem Spiel wie Ocarina of Time, indem ohnehin für viele Nostalgie pur steckt, sorgt dieses Tribute an den Soundtrack vielleicht für das eine oder andere Tränchen.

weiterlesen »

IKYG Music – Tavernen-Lieder

IKYG Music

Es ist kalt draußen, Zeit sich einen gemütlichen Abend zu machen, die Füße hoch zu legen und ein wenig zu entspannen. Am Besten geht das für mich persönlich mit einem kalten Bier und einem guten Soundtrack! Ob jetzt zu Hause oder unter Leuten, das ist ganz egal, Hauptsache es ist gemütlich! Und wie könnte man das besser hinbekommen, als mit der richtigen Gaming-Musik? Also werft die Playlist an, entspannt euch vor dem Kamin - falls ihr einen habt - und lauscht der Tavernenmusik. Da fühlt man sich gleich ein wenig wie in einem Fantasy-Spiel.

weiterlesen »