11 Kommentare

Resident Evil 6 – Release Datum & Trailer auf einen Schlag!

von am 20. Januar 2012
 

Hatten wir vor wenigen Tagen noch spekuliert, dass Capcom die Feier anlässlich des 15-jährigen Geburtstag der Resident Evil-Serie an diesem Freitag eventuell nutzen könnte um Resident Evil 6 anzukündigen, gilt es nun bereits einige Stunden vor dem Start der Resident Evil Premier Party als offiziell. Denn der Publisher hat nicht nur bestätigt, dass bereits an einem sechsten Teil gearbeitet wird, es gibt mittlerweile sogar einen Trailer inklusive Release Datum.

Resident Evil 6 Trailer

In dem ersten Trailer zu Resident Evil 6 sieht man unter anderem die bekannten Figuren Leon S. Kennedy und Chris Redfield. Erscheinen soll das Spiel (zumindest in den USA) noch Ende diesen Jahres und zwar am 20. November 2012, für die Xbox 360, PS3 und den PC. Wollen wir hoffen, dass im laufe des Tages weitere Informationen zum Spiel ans Tageslicht dringen. Hier erst einmal der Trailer!

Hier geht es zur offiziellen japanischen Webseite.


Kommentare
 
Kommentiere »

 
  • bastian
    20. Januar 2012 at 11:04

    Ach ich freu mir. Sieht zwar streckenweise nen bisschen zu sehr nach Kampfsport aus ^^, aber der wieder deutlich düstere Ton des Trailers gefällt mir sehr gut.

    Antworten

  • 20. Januar 2012 at 11:37

    Super geil! Mir gefällt dieser Style jetzt schon besser als der von Resi 5!

    Antworten

  • totoro
    20. Januar 2012 at 12:13

    Erinnert mich total an den (meiner Meinung nach) immer noch besten, zweiten Teil: Trashfaktor, Musik, Setting… Resident Evil pur, ich freu mich drauf! Und Leon erinnert diesmal unglaublich stark an Sawyer aus Lost, oder?

    Antworten

  • 20. Januar 2012 at 12:34

    Ich weiß nicht…. ist vermutlich irgendwie Blasphemie das zu sagen, aber ich finde die Resident Evil Filme besser als die Spiele. Ich konnte mich jedenfalls nicht dazu bringen nach mehren Versuchen RE 4 durchzuspielen, dafür ist die Steuerung selbst mit nem Gamepad am PC einfach nur zu schlecht IMHO.

    Antworten

  • bastian
    20. Januar 2012 at 13:20

    Blasphemie!!

    Antworten

  • 20. Januar 2012 at 14:44

    Also ich bleib dabei, dass der erste RE der beste war. Dieses Haus und die vielen Rätsel, das war noch so richtig Gänsehaut. Gut das ist in etwa 15 Jahre her.

    Antworten

  • 20. Januar 2012 at 17:55

    Bestes Resident Evil aller Zeiten: Teil 4 auf dem Gamecube oder der Wii.

    Antworten

  • 20. Januar 2012 at 18:09

    Ne, ich finde alle von 1 bis 4 waren übergut, aber 1 finde ich am besten, aber die steuerung von den PSX teilen war in dem 3. die beste.

    Freue mich auf 6!

    Antworten

  • bastian
    21. Januar 2012 at 11:43

    Teil 1 war einfach unglaublich gut von der Stimmung her. Wie sehr ich mich immer gegruselt habe beim betreten eines neuen raumen… ^^ Das Gamecube-Remake war auch richtig gut und ist vor allem grafisch immer noch spielbar

    Antworten

  • totoro
    22. Januar 2012 at 11:16

    Ist es nicht erstaunlich, dass Resident Evil auf so vielen Konsolen grafisches Benchmark war? Code Veronica auf Dreamcast, die Resident Evil-Remakes bzw. Teil 4 für Gamecube und jetzt das neue Resident Evil für 3DS.

    Antworten

  • 22. Januar 2012 at 16:41

    Da hast Du Recht totoro. Resi 4 sah auf dem Cube so unfassbar viel besser aus, als auf der PS2. Bei den anderen habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeiten. Aber wo ich Dir auch zustimmen kann, ist dass Revelations auf dem 3DS wieder einmal die Latte sehr hoch legt.

    Antworten

Kommentiere 

*