0 Kommentare

gamescom 2018 – Diese Spiele sind anspielbar

von am 20. August 2018
 

Lesezeit: 3 Minuten

Endlich ist es wieder soweit, die gamescom lädt freudige Videospielfans wieder in ihre heiligen Hallen ein, um Neuankündigungen und sehnlichst erwartete Titel auf der weltweit größten Gaming-Besuchermesse näher vorzustellen. Darunter wird es auch einige Spiele geben, die direkt anspielbar sind. Doch wer schon mal auf der gamescom war, weiß, dass man sich nicht einfach so spontan einen Titel anschauen kann, sondern mehrere Stunden Wartezeit in Kauf nehmen muss. Da ist die richtige Tagesplanung das A und O. Deswegen haben wir für euch zusammengetragen, welche Spiele ihr überhaupt in welchen Hallen anspielen könnt. In unserer Vorschau bewegen wir uns vom Haupteingang Nord aus und bewegen uns durch die Hallen, denkt dran, dass Eingang Süd, direkt am Bahnhof Messe/Deutz, wegen Umbauarbeiten immer noch nicht zugänglich sein wird. Einen barrierefreien Messeplan könnt ihr übrigens hier finden.

 

Halle 8: Xbox, Bethesda, Capcom, THQ Nordic, Konami

In Halle 8, direkt am Eingang Nord, findet ihr das Line Up von Xbox inklusive Mixer, Bethesda, Capcom und THQ Nordic. Folgende Spiele könnt ihr auch direkt vor Ort anspielen:

  • Xbox: Forza Horizon 4, Ori and the Will of the Wisps, State of Decay 2 Daybreack Pack. Außerdem findet ihr auch Spiele von anderen Publishern, z.B. Devil May Cry 5, das Resident Evil 2 Remake oder Metro Exodus.
  • Bethesda: RAGE 2, The Elder Scrolls Blades. Neues zu Fallout 76 findet ihr nur in der Kino-Präsentation. Dafür könnt ihr den Wolfenstein VR-Ableger Wolfenstein Cyberpilot am GameZ-Stand in Halle 5.1 anspielen.
  • Capcom: Devil May Cry 5, Resident Evil 2 Remake
  • THQ Nordic: Biomutant, Darksiders 3, Fade to Silence, Generation Zero
  • Konami: Pro Evolution Soccer 2019, Zone of the Enders: The 2nd Runner – Mars, Hyper Sports R, Yu-Gi-Oh! Duel Links

 

Halle 7: Activision, Blizzard

Direkt neben Halle 8 findet ihr am Nordeingang Halle 7. Während Blizzard ein hauptsächlich alt-bekanntes Line Up bietet, können einige heiß erwartete Neuankündigungen bei Activision angespielt werden.

  • Activision: CoD: Black Ops 4, Seikiro: Shadows Die Twice, Destiny 2: Forsaken, Spyro Reignited Trilogy
  • Blizzard: Overwatch, Heroes of the Storm, Starcraft 2, Diablo 3, Hearthstone, World of Warcraft: Battle of Azeroth

 

Halle 6: Ubisoft, Bandai Namco, EA

Direkt von Halle 7 könnt ihr in die Nebenhalle 6, in der ihr Ubisoft, Bandai Namco und EA finden werdet.

  • Ubisoft: Skull & Bones, Assassin’s Creed Odyssey, Tom Clancy’s: The Division 2, Just Dance, Anno 1800, Starlink, For Honor: Marching Fires, Transference, Space Junkies, Trials Rising
  • Bandai Namco: Jumpforce, Soul Calibur VI, One Piece: World Seeker, Ace Combat 7: Skies Unknown, Naruto to Boruto: Shinobi Striker, My Hero One’s Justice
  • EA: FIFA 2019, Battlefield V

 

Halle 9: Square Enix, Nintendo, SEGA, Koei Tecmo

Gegenüber von Halle 6, auf der anderen Seite des Flurs, findet ihr Halle 9 mit wohl einigen Messehighlights im Pack: Square Enix, Nintendo, SEGA und Koei Tecmo sind hier mit einigen Anspielstationen zu finden.

  • Square Enix: Shadow of the Tomb Raider, Kingdom Hearts 3, Just Cause 4, Life is Strange 2
  • Nintendo: Supar Smash Bros. Ultimate, Super Mario Party, Dark Souls Remastered, Dragon Ball FighterZ, Travis Strikes Back: No More Heroes, Monster Hunter Generations Ultimate
  • SEGA: Total War 3: Kingdoms, Valkyria Chronicles 4, Persona 3: Dancing in the Moonlight, Persona 5: Dancing in the Starlight, Team Sonic Racing
  • Koei Tecmo: Dead or Alive 6

gamescom Hallenplan

Der gamescom-Hallenplan für eine bessere Orientierung. Auch zu empfehlen: die offizielle gamescom-App!

Highlights

Einige heiße Titel stehen leider nicht auf der Liste, werden dafür jedoch im Pressebereich zugänglich sein, wie zum Beispiel Cyperpunk 2077, was wir uns natürlich nicht entgehen lassen werden. Außerdem freut sich unsere Redaktion ganz besonders auf die Termine bei The Surge 2, Spyro, Seikiro und Assassin’s Creed Odyssey. Auf welche Spiele freut ihr auch auf der gamescom 2018? Was wollt ihr anspielen?

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren