Startseite / Watermel0wned

Watermel0wned

Aufgewachsen mit dem NES, ist Henrik auch heute noch der Überzeugung, dass ein gutes Spiel nicht zwingend mehr als 8 oder 16-Bit braucht. Wenn es dann doch mal mehr als 16-Bit werden, spielt er liebend gerne alles was düster, dreckig und schwer ist und hat daher schon so manche Spielfigur im Darkest Dungeon oder bei Project Zomboid geopfert.

Dawn of War III – Dakka! Dakka! Dakka!

Dawn of War III

Alle guten Dinge sind drei, so sagt man. Glaubt man dieser Redensart, dann müsste Dawn of War III also ein absoluter Erfolg sein. Ich hab es mir die letzten Tage mal ganz genau angesehen und auch wenn vieles glänzt, so ist leider doch nicht alles goldig in Teil drei.

weiterlesen »

Syberia 3 – Nonsens im Eis

Syberia 3

Was habe ich mich auf Syberia 3 gefreut. Mehr als dreizehn Jahre sind mittlerweile seit dem zweiten Teil vergangen und unzählige Ankündigungen, Verschiebungen und Trailer später war es dann im April diesen Jahres soweit. Kate Walker würde erneut auf meinen Bildschirm zurückkehren und ich mit ihr ein weiteres Abenteuer bestreiten. Ich war auf Vieles vorbereitet, aber nicht auf das hier. Syberia 3 konnte mich nicht überzeugen und warum das so war, das erfahrt ihr jetzt.

weiterlesen »

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr – Vorsichtig optimistisch

Seit einiger Zeit verfolge ich ein sehr ambitioniertes Projekt aus dem Warhammer-Universum des 41. Jahrtausends. Neben eher durchwachsenen Releases, wie dem von Space Hulk: Deathwing oder diversen Mobile-Ablegern, täte dem 41. Jahrtausend ein gelungener Titel, wie zum Beispiel Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr mal ganz gut . Auch wenn ich mich eigentlich in Zurückhaltung üben wollte, konnte ich meine Vorfreude kaum in Grenzen halten. Hier sind meine Eindrücke von einem Spiel, das sich gegenwärtig noch im frühen Alpha-Stadium befindet.

weiterlesen »

The Legend of Zelda – 128 Felder Endlosigkeit

360 km² Freiheit erwarten euch aller Voraussicht nach im neuen Ableger der Zelda-Reihe. In ihren Dimensionen übersteigt die Spielwelt von Breath of the Wild auch die Grenzen zahlreicher anderer Titel. Im Vergleich: Die erkundbare Spielwelt von Skyrim liegt bei circa 39km² und damit bei rund einem Neuntel der in The Legend of Zelda - Breath of the Wild begehbaren Fläche. Zwischen genannten Titeln liegen nicht nur sieben Jahre und 321 km² Fläche, sondern auch eine Frage, auf die jedes Rollenspiel, ob Open-World oder nicht, eine Antwort finden sollte.

weiterlesen »

Resident Evil 7 – Nahezu perfekt

Resident Evil 7

Vor über 20 Jahren nahm mit Resident Evil eine Spielereihe ihren Anfang, die sich bis heute mehr als nur einmal neu zu definieren versuchte. Während bereits zwischen den ersten drei Teilen eine deutliche Fokussierung auf Action und Geballer feststellbar war, verschwand bis zum sechsten Teil der Serie nahezu jedes, bis dahin noch vorhandene Horrorelement. Diese Ausrichtung fand nun ihr Ende und etwas Besseres hätte der Serie kaum passieren können. Kann Resident Evil 7 jetzt die Reihe rebooten?

weiterlesen »

Top 10 – Lieblingsspiele aus Henriks Jugend

Damit redaktionsinterne Achievements erreicht werden, präsentiere ich euch die Liste mit den zehn besten Videospielen. Dieser Liste fehlt es an nichts, bis auf Einspieler von prominenter Hintergrundstrahlung, die diese Top 10 mit geistreichen Bonmots und anderer Kurzweil anreichern. Viel Vergnügen.

weiterlesen »

Civilization VI – Alles bleibt anders

Mit dem neuesten Ableger der Civilization-Reihe sollte die Simulation rund um die Wiege der Menschheit einen neuen Anstoß bekommen. Zahlreiche neue Features wurden im sechsten Ableger hinzugefügt und selbst die KI von Mahatma Ghandi befindet sich nun nicht mehr permanent im Blutrausch. Ob wir Civilization VI empfehlen können, das erfahrt ihr hier.

weiterlesen »

Battlefield 1 – Die Symmetrie des Krieges

Battlefield 1

Vor genau 100 Jahren befanden sich große Teile Europas und zahlreiche andere Länder in einem bewaffneten Konflikt, der lediglich die Einleitung eines noch viel größeren Krieges werden sollte. Ein dunkles Kapitel der europäischen Geschichte, dessen sich EA mit seinem neusten Ableger der Battlefield-Reihe jetzt annahm. Ist Battlefield 1 nur stumpfe Ballerei oder doch ein atmosphärisches Meisterwerk?

weiterlesen »