1Kommentar

Mighty No. 9 – Kickstarter-Kampagne mehr als erfolgreich

von am 2. Oktober 2013
 

Lesezeit: < 1 MinuteVor einiger Zeit stellten wir euch Mighty No. 9 vor, ein Spiel, das der geistige Nachfolger von Mega Man sein soll und Unterstützung auf Kickstarter suchte. Entwickelt wird der Titel von comcept, dem Studio von Entwicklerlegende Keiji Inafune. Seit gestern ist der Spendenaufruf nun erfolgreich beendet und die Entwicklung des Spiels kann beginnen. Die Summe und Stretch Goals, die in 31 Tagen erreicht wurden, erfahrt ihr hier.

900.000 Dollar war der Betrag, den Keiji Inafune (Mega Man, Dead Rising) erhoffte mit seiner Kickstarter-Kampagne einzunehmen. Dieses Ziel hat er nicht nur binnen kürzester Zeit erreicht, sondern um Längen getoppt. Bis zum Ende haben insgesamt 67.226 Personen eine Gesamt-Summe von 3.845.170 Dollar über Kickstarter gespendet. Über PayPal-Spenden kommen auf die genannte Summe noch einmal 186.380 Dollar, womit das Projekt die 4-Millionen-Dollar-Marke geknackt hat.

Durch die immense Beteiligung an der Kickstarter-Kampagne ist es Inafune und seinem Team möglich, diverse Zusatzinhalte anzubieten, wie beispielsweise Ableger für Nintendo 3DS, PlayStation 3, PlayStation 4, PS Vita, Wii U, Xbox 360 und Xbox One. Auch wurden ein Multiplayer-Modus und zusätzliche Level finanziert.

Nachdem der Spende-Prozess abgeschlossen wurde, wird das Team nun mit der Entwicklung beginnen. Wie zuvor angekündigt, wird auch die Community an diesem Entwicklungsprozess beteiligt sein. Erscheinen wird Mighty No. 9 voraussichtlich im Frühjahr 2015.

Kommentare
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren