4 Kommentare

gamescom 2012 – DARK-Interview mit Victor Linke

von am 21. August 2012
 

Das IKYG-Team hatte Gelegenheit sich am Business-Stand von Kalypso Media mit Victor Linke, seines Zeichens Art-Director bei den Realmforge Studios, zu unterhalten. Er hatte uns zuvor in die Pre-Alpha-Version des 3rd-Person-Schleich-Games DARK hineinblicken lassen. Im Anschluss an die Präsentation durften wir ihm einige Fragen zu seinem Vampir-Spiel stellen, welches im ersten Halbjahr 2013 für PC und Xbox 360 erscheinen wird.

Kommentare
 
Kommentiere »

 
  • MonkeyHead
    21. August 2012 at 13:55

    Na, ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Ich mag ja Cel-Shade, aber an manchen stellen fand ich das Spiel nicht so hübsch.

    Und dann frage ich mich noch, warum gesagt wirde, dass das Spiel ein Stealth-Spiel ist, aber die Szenen die gezeigt werden Action zeigen und wie Leute getötet werden. Und die Fähigkeiten die vorgestellt werden, dienen bisher nur zum eliminieren der Gegner. Zeitgleich wird mir aber erzählt, dass ich, bis auf Endboss, das komplette Spiel durchbekomme, ohne jemanden zu töten. In den Videoeinspielern sehe ich aber nichts davon. Warum wird mir nicht gezeigt, wie ich mich an Leuten vorbeischleichen kann oder welche Fähigkeiten ich habe? Weil sich im Trailer in Demos Action besser verkauft? Find ich sehr schade. Die sollen mir mal was zeigen, was mir beweist, dass ich auch Fähigkeiten habe um zu entkommen oder die Gegner zu verwirren. Warum kann ich mich nicht in Rauch auflösen um einem Gegner zu entkommen? Oder ich verwandle mich ganz doof in eine Fledermaus. Ich weiß nicht, da wird mir einer von Innovativ, und neues Gameplay usw. erzählt aber ich sehe da nichts von.
    Vielleicht habt ihr ja noch mehr von Dark gesehen und meine Zweifel beiseite schieben und es gibt solche Sachen, so aber bin ich ziemlich unbeeindruckt.

    Antworten

  • MonkeyHead
    21. August 2012 at 13:57

    Meine Fresse, so viele Fehler in einem kleinen Text. Meine Deutsch-LK-Lehrerin würde sich schämen.

    Antworten

  • bastian
    21. August 2012 at 14:08

    Also mal so ausgedrückt, in unserer gamescom 2012 Top wird das Spiel nicht landen. Allerdings muss man bei einer so frühen Version des Spiels (Pre-Alpha) auch immer ein wenig aufpassen. Gerade in Bezug auf Grafik und Performance wird sich da sicherlich noch einige ändern bis das Spiel heraus kommt.

    Allerdings stimme ich dir zu, nach nem richtigen Stealh-Spiel sieht das bisher veröffentlichte Videomaterial nun nicht aus.

    Antworten

  • MonkeyHead
    21. August 2012 at 14:51

    Ja klar, die Grafik fand ich jetzt auch nicht so schlimm und da wird sich hoffentlich noch was tun.

    Antworten

Kommentiere 

*