3 Kommentare

TRY.OUT – Folge 2 – Wir spielen mit drei Amigos bei 400 km/h im Porsche UNO!

von am 25. März 2013
 

Lesezeit: < 1 MinuteHurra, Hurra, TRY.OUT ist wieder da, hurra! Mit einwöchiger Verspätung startet Folge 2 nun endlich durch. Die Gründe für die Verspätung sind “vielschichtig”, wie man so gerne sagt. Wichtig war uns aber vor allem, dass wir euch eine spannendere, ausgewogenere – kurzum rundere – Sendung abliefern. Und das ist uns hoffentlich gelungen! In Folge 2 stellen wir euch einen modernen Kartenspiel-Klassiker im neuen Gewand vor, machen uns auf den Weg nach Mexiko, fahren einen roten Porsche, fliegen als Piepmatz herum und rasen mit 400 km/h durch die Gegend.

Wer nach dieser Einleitung keine Fragezeichen über dem Kopf hat, muss die Videos dieser zweiten TRY.OUT-Folge bereits auf Youtube oder auf unserer Facebook-Seite angeschaut haben. Was überhaupt nichts macht, denn wir freuen uns, wenn ihr so früh wie möglich auf unsere Social-Media-Kanäle hüpft und uns “liked” abonniert und was es sonst noch alles an crazy Denglisch-Begriffen gibt.

Zurück zu den Themen!
Den Startschuss macht in Folge die Kategorie NERDVANA. Dort stellen wir euch ein wahres Wunderwerk der 80er-Jahre Spielzeuge vor: das Tomy Racing Cockpit:

Weiter geht’s es mit unserer Rubrik TABLETOP. Dort stellen wir euch ein Kartenspiel vor, was vermutlich 80-90% von euch schon kennen, aber schon lange nicht mehr gespielt haben.
oder zumindest nicht in dieser Form. Die Rede ist von UNO Extreme:

Auf zu Teil Drei unserer zweiten Sendung. In SCREEN entführen wir euch heute in den Wilden Westen. Wobei… Ins wilde Mexiko. Das passt besser. Denn Lucky Day, Dusty Bottoms und Ned Nederlander hat es als nichtsahnende Stummfilm-Akteure in die mexikanische Pampa verschlagen. Jedoch nicht für einen Auftritt, sondern um den Ganoven El Guapo niederzuringen. Bastian und meine Wenigkeit reden ausführlich über den Film Drei Amigos und seinen 80er Jahre-Charme.

Kommentare
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren