3 Kommentare

E3 2013 – Ubisoft verrät sein Spiele-Line-Up

von am 29. Mai 2013
 

Lesezeit: < 1 MinuteDie E3 2013 (11-13 Juni) nähert sich mit rasanten Schritten und somit ist es langsam mal wieder an der Zeit, dass die Publisher nach und nach ihr Programm für die große Videospiel-Messe enthüllen. Einen Anfang macht in diesem Jahr Ubisoft, die unter anderem mit Watch_Dogs und South Park: The Stick of Truth zwei sehr unterschiedliche aber auch interessante Titel in Arbeit haben. Doch wird es auf der E3 2013 mehr davon zu sehen geben und vielleicht sogar neue Titel?

Stellt Ubisoft auch neue IPs auf der E3 2013 vor?

Wie Ubisoft heute via Pressenmitteilung bekannt gab, wird es auf der hauseigenen Pressekonferenz auf der E3 2013 (Am 10. Juni um 15 Uhr Ortszeit; wir werden euch auf dem Laufenden halten) u.a. folgende Spiele zu sehen geben: Assassin’s Creed IV: Black Flag, Rayman Legends, South Park: The Stick of Truth, Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist und Watch_Dogs. Außerdem deutet der Publisher in seiner Mitteilung an, dass auf der Messe weitere Spiele für die kommende Konsolen-Generation vorgestellt werden. Wir dürfen also gespannt sein.

Wie schon in den vergangenen Jahren, werden wir auch dieses Mal ausführlich über die E3 berichten. So unter anderem via Twitter, Facebook, Live-Ticker auf dieser Seite, in Podcast-Form und eventuell auch per Googe+-Hangout. Genauere Details zu unseren Plänen folgen in den nächsten Tagen und Wochen.

Kommentare
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren