Startseite / Sam St. James

Sam St. James

Sam schreibt seit Ende 2010 für IKYG, ist aber im echten Leben Neurowissenschaftlerin. In Rollen- und Strategiespielen rettet sie am liebsten in möglichst epischen Inszenierungen die Welt/Galaxie/oder was halt sonst gerade gerettet werden muss. Und ansonsten hat sie sich auch schon weit mehr als 50 MMORPGs angesehen, was sie zu unserer MMORPG-Spezialistin macht.

Fremdgruseln – Warum ich lieber Streams von Horrorspielen schaue

Es ist schon manchmal komisch. Wenn mich jemand fragt ob ich Horrorspiele spiele, muss ich sagen: nein. Wenn mich aber jemand fragt ob ich Horrospiele mag, dann antworte ich mit einem ganz klaren: ja! Denn ich mag Horrorspiele/Gruselspiele/Zombiespiele etc.pp.. Ich spiele sie nur nicht gern (ausgenommen vielleicht ein paar gelegentliche, kurze Runden Zombieschnetzeln in Left4Dead und Co.; aber zählt das überhaupt als Horrorspiel? Eine generelle Frage zu der wir später wieder so ein Bisschen zurückkommen werden), auch wenn ich es durchaus ein paar Mal versucht habe.

weiterlesen »

StarCraft II: Legacy of the Void – Nur gemeinsam sind wir stark!

Während es sich so anfühlt als wäre es erst gestern gewesen, als ich in StarCraft II: Heart of the Swarm als Kerrigan über die Zerg geherrscht habe, wird die StarCraft II Trilogie nun mit StarCraft II: Legacy of the Void zu einem fulminanten Abschluss unter den Protoss geführt (auch wenn der Titel ebenfalls in den Ausscheid über den fucking längsten Videospiele Titel des Jahres eintritt). Und dabei ist - wie wir seit der diesjährigen BlizzCon wissen, damit noch nicht einmal Schluss was die Storyentwicklung im StarCraft II Universum angeht, da es auch jetzt nach offiziellem Abschluss der Saga noch weitere Missionspakete geben wird, von denen man das erste mit Nova seit letzter Woche sogar schon vorbestellen kann.

weiterlesen »

Hatsune Miku: Project Mirai DX – Die volle J-Pop Dröhnung für den 3DS

Nachdem ich ja schon vor längerer Zeit, damit angefangen habe hin und wieder mal SEGA's Vocaloid-Spiele zu spielen - zum Beispiel hier Project Diva 2nd für die PSP oder später dann Project Diva F 2nd für PS Vita und PS3 (Project Diva f für die PS Vita habe ich auch, allerdings nur auf japanisch) - habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen auch die Version für den 3DS Hatsune Miku: Project Mirai DX zu testen. Und was soll ich sagen? Es ist definitiv die putzigste Version dieser Spiele die bisher erschienen ist.

weiterlesen »