Podcasts
3 Kommentare

IKYG-Special Podcast – Final Fantasy – Part I

von am 28. Mai 2016
 

Lange hat es sich schon angebahnt, nun ist es endlich soweit. I Know Your Game hat sich zusammengesetzt und philosophiert über das Herzthema Final Fantasy. Miene, Sophia, Chucky, Henne und Pascal besprechen gemeinsam die chronologisch die Hauptreihe von Final Fantasy I bis Final Fantasy IX durch. Worum geht es in den einzelnen Teilen? Was passiert? Welche Erfahrungen und Anekdoten verbinden wir mit ihnen? Was sind unsere Lieblingsteile?

Solltet ihr bisher noch kein Final Fantasy oder noch nicht alle Teile gespielt haben, dann habt keine Sorge. Der gesamte Hauptteil des Podcasts ist komplett spoilerfrei, sodass ihr euch direkt unvoreingenommen ins Abenteuer schmeißen könnt, solltet ihr spontan die Lust dazu bekommen. Wer erfahrener mit der Reihe ist und dennoch genauere Meinungen von uns hören will, der bleibt bis zum Schluss dran. Denn am Ende des Podcasts, nachdem wir jeden Teil ausführlich besprochen haben, haben wir noch einen kleinen Spoiler-Teil angehangen, wo wir frei über die Geschichte und unsere Lieblingsmomente reden können.

In Part II unseres IKYG-Special Podcasts zu Final Fantasy besprechen wir dann die Teile X bis XV. Patrone dürfen sich zusätzlich freuen, denn nur ihr habt exklusiven Zugang zur dritten und letzten Folge der Podcast-Reihe, in dem wir alle sage und schreibe bisher 58 Ableger zu Final Fantasy durchgehen.

Werdet Fans auf Facebook, folgt uns auf Twitter und auf Google+! Natürlich könnt ihr uns auch auf iTunes abonnieren und bewerten.

Kommentare
 
Kommentiere »

 
  • Avatar
    MonkeyHead
    28. Mai 2016 at 15:35

    Da ich ja im Podcast und auch über Twitter schon gefragt wurde und die Hoffnung besteht, dass ich auch ein FF-Jünger werde, will ich doch mal fragen, welcher Teil am besten für den Einstieg geeignet ist. Dazu vielleicht ein paar Anmerkungen was mir wichtig und nicht so wichtig wäre.

    Nicht so wichtig wäre mir zum Beispiel das Setting, denn wenn die Charaktere gut geschrieben sind ist mir persönlich die Welt relativ egal. Was mir auch nicht so wichtig ist, ist die Grafik. Ich mag den Look des SNES aber ich könnte mich auch mit PS1-Grafik abfinden.

    Ich bin kein Fan von Open World. Deswegen wäre es mir wichtig, dass das Spiel eine Welt hat die nicht allzu groß ist und doch schon relativ geleitet ist, damit ich nicht den Faden bei einerpotenziell eher abstruseren Geschichte, verliere. Wie ich dann mit dem Thema Kampfsystem klarkomme und mit den Random Encountern das wird sich zeigen müssen.

    Vielleicht konnte ich ja den FF Experten ein paar Hinweise geben, damit sie mir Tipps geben können. Wichtig wäre natürlich noch worauf ich potenziell spielen könnte. PS3/PSN, Wii und SNES.


  • Avatar
    Chucky
    29. Mai 2016 at 04:21

    Da kommt eigentlich nur Final Fantasy X in Frage.

    Das Setting ist wunderschön, die Charaktere besitzen allesamt eine gut ausgearbeitete Vergangenheit und die Grafik ist zwar nicht das Nonplusultra der heutigen Zeit, aber es ist trotzdem extrem schön anzusehen und war seinerzeit einer der grafischen Höhepunkte der Videospielwelt. Dazu kommt, dass es keine Overworld gibt, womit auch dein Open World Punkt aus der Welt geschaffen wäre. Das Kampfsystem ist relativ simpel und auch wenn das Levelsystem ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, macht es unglaublich viel Spaß, wenn man erst mal richtig drin ist. Dazu kommt, dass es gigantisch viel Content gibt. So unglaublich viele optionale Endkämpfe finden sich in keinem anderen Teil der Reihe.

    Und von der Story müssen wir wohl gar nicht erst reden. Absolute Kaufempfehlung für Einsteiger. Gibt es als HD Remake im Bundle mit FF X-2 für die PS3. Ich weiß nicht, wie teuer die Version mittlerweile ist, ich denke aber der Preis bewegt sich um die 30€.

    Ich bin neidisch, dass du die Spiele noch mal das erste Mal erleben kannst. 😛


  • Avatar
    MonkeyHead
    29. Mai 2016 at 09:48

    Danke für den Tipp.


You must einloggen zum kommentieren