0 Kommentare

Deutscher Entwicklerpreis 2012 – Nominierte stehen fest & Akademie-Wahl gestartet

von am 15. November 2012
 

Lesezeit: < 1 MinuteMit großen Schritten schreiten wir durch den November und nähern uns so dem großen Abend der Preisverleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2012, die am 12. Dezember im Alten Kesselhaus in Düsseldorf. Am 9. November tagte die Jury des Deutschen Entwicklerpreises in den Räumlichkeiten der Games Factory Ruhr (Mülheim a.d. Ruhr) und legten nicht nur die Nominierten für die Akademiewahl fest, sondern stimmten auch gleich über die Gewinner der Jurykategorien ab.

Aus über 100 Einreichungen hat die rund 50-köpfige Jury, bestehend aus Videospielentwicklern und –presse, Nominierungen in 22 Kategorien vorgenommen und die Sieger in den Jurykategorien gewählt. Teilnehmen durften ausschließlich Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die innerhalb der vergangen 12 Monate im Handel erschienen sind. Die Bewertungskriterien für die besten deutschen Spiele orientieren sich nicht an dem kommerziellen Erfolg eines Produktes. Vielmehr sind spannende neue Spielideen, technische Innovationen, ein exzellentes Interface und ein herausragendes Spieldesign maßgeblich für die Bewertung.

Eine vollständige und übersichtliche Auflistung aller Kategorien und Nominierungen gibt es im Internet unter www.deutscher-entwicklerpreis.de.

Bekannt gegeben werden alle Gewinner am 12. Dezember 2012 im Alten Kesselhaus in Düsseldorf.
IKYG wird für euch vor Ort sein und über die Gewinner und das Event berichten.

Karten für die Preisverleihung sind online unter www.tickets.deutscher-entwicklerpreis.de erhältlich.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren