Videos
0 Kommentare

SoulWorker – Das gamescom 2017-Interview

von am 12. September 2017
 

Das südkoreanische Entwicklerstudio Lion Games hat auf der gamescom 2017 sein neuestes Action-MMORPG mit dem Namen SoulWorker vorgestellt und wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, einen kurzen Blick auf das “K-RPG” zu werfen.

Der Vertrieb innerhalb der EU geschieht durch den Online-Spieleanbieter Gameforge, der sich in Deutschland bereits durch MMORPGs wie TERA und Aion einen Namen gemacht hat. Und wie die eben genannten Titel bedient sich auch SoulWorker eines klassischen Anime-Looks. Allerdings unterscheidet sich SoulWorker dadurch von anderen MMORPGs, dass man keinen eigenen Avatar erstellt, sondern einen von zur Zeit sechs bereits vorgefertigten Charakteren mit einer eigenen Hintergrundgeschichte und eigenen Fähigkeiten auswählt, den man dann hochleveln und in den Kampf schicken kann.

SoulWorker wird free-to-play sein, ein festes Releasedatum steht allerdings noch nicht. Wir sind jedenfalls sehr gespannt, ob Soul Worker das halten kann, was die gamescom-Demo verspricht. Aber wir haben auf der gamescom 2017 natürlich nicht nur gezockt, sondern auch ein Interview mit Daniel Cornicius, PR Manager für Gameforge geführt. Wenn ihr also neugierig seid, was euch in dem bunten Actionspektakel erwartet, dann seid ihr hier genau richtig.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Kommentiere 

*