Non-Reviews
0 Kommentare

DiRT Rally 2.0 – So macht man das!

von am 6. Mai 2021
 

Lesezeit: 2 MinutenIhr spielt gerne Rally-Games und jagd gerne die am Rande des Topspeeds über die Pisten? Oder habt sogar ein Racing Wheel, um die Immersion und Realismus-Gefühl zu erhöhen? Dann möchte ich euch heute Matthias Fulczyk vorstellen. Der prügelt im Rally-Spiel DiRT Rally 2.0 seinen Wagen nicht nur ganz meisterlich über die Strecke, sondern hat sich auch ein Racing-Setup der Sonderklasse zusammengestellt, mit dem er schnell… ich meine sehr schnell… ach was soll’s… unfassbar absurd fucking schnell unterwegs ist.

Eines sei aber noch gesagt: Das nun folgende, über fünf Minuten lange Video ist mit einer GoPro mit “wide angle distortion” aufgenommen worden. Das erzeugt in Zusammenarbeit mit dem Curved UltraWide Monitor (Bildschirmformat 32:9) bei 144 Hz die Illusion, dass das Ganze zeittechnisch “manipuliert sein muss”. Die gefahrene Zeit auf der Strecke beträgt 5 Minuten 14 Sekunden. Das ganze Video hat eine Länge von 5 Minuten 31 Sekunden. In den ersten zehn Sekunden steht Herr Fulczyk an der Startlinie, dann fährt er die vollen 5 Minuten 14 Sekunden, gefolgt von ein paar Sekunden Ziel-Statistiken. Also:
Nix manipuliert, sondern einfach sausackpillemann-schnell!

Film ab:

CRAZY SPEED #1 DIRT Rally 2.0 with Real Rally Driver - Audi S1 WRX - High End Full Motion Simracing



Ich denke man kann ohne Übertreibung sagen, dass Matthias Fulczyk das Thema “Racing Rig” mit einer gewissen Ernsthaftigkeit betreibt. In seinem neuesten Video sieht man sein komplettes Setup, dass er sich in Eigenregie zusammengebaut hat.

  • RIG – SIM-LAB GT1
  • Motion 1 – SFX100 “Platform Mover”
  • Motion 2 – Next Level Racing v3 “Seat Mover”
  • Kicker – GameTrix 908 + Buttkicker Gamer 2
  • Seat – Recaro SPG Profi
  • Harness – Sabelt 6 Point
  • Wheelbase – SimuCUBE – Mige 20nm Ioni PROHC + SinCos
  • Wheel – Sparco Monza 345 / OMP 320S + Fitech Buttonplatte + Ascher Shifter
  • Shifter 1 – Manufactory SSH 14
  • Shifter 2 – Pro-Sim 6 Speed H-Shifter
  • Pedals – Heusinkveld Sprint
  • Handbrake – Heusinkveld
  • Dash – Iphone 5 – Simhub
  • Button Box – Stream Deck
  • CPU – 9700k
  • GPU – Gigabyte Aorus 2080Ti
  • Board – Gigabyte Z390 Aorus Master
  • RAM – 32 GB GSkill
  • Monitor – Samsung C49HG90

Ihr wollt Matthias Fulczyk folgen?
Matthias Fulczyk auf Instagram
Matthias Fulczyk auf Youtube

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren