Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Zu viele Vögel verderben das Spiel

von am 12. August 2019
 

Lesezeit: 2 Minuten

Holla die Waldfee! Bereits kommende Woche ist es soweit und die gamescom 2019 öffnet ihr Pforten. Dabei kommt es mir so vor, als wären wir gerade erst aus Köln abgereist. Natürlich wird I KNOW YOUR GAME wieder vor Ort mitmischen und die neuesten und interessantesten Titel für euch testen. Dazu wird der eine oder andere Entwickler vor die Kamera geholt, um die brennendsten und spannendsten Fragen zu stellen. Und um die Wartezeit bis zur Messe gekonnt zu überbrücken, gibt es jetzt erst mal die Comics der Woche.

Read Dead Redemption 2 war eines der realistischsten und interessantesten Spiele des letzten Jahres. Es gab so viel zu entdecken und so viel zu erleben, wie in wenigen Spielen. Gerade durch seine absichtliche Entschleunigung musste ich mich komplett auf die Erfahrung einlassen. Bis zu einem gewissen Grad funktionierte das, wobei ich durchaus auch die Probleme daran bemängelte. Nichtsdestotrotz war es ein sehr gutes Spiel, das ich sicherlich in ein paar Jahren noch mal ausgraben werde. Im heutigen Comic von Katie Tiedrich, von Awkward Zombie, geht es ebenfalls um den Titel und darum wie Arthur Morgan die Natur auf seine ganz eigene Art und Weise bewundert.

Read-Dead-Birds-Comics
Quelle: Awkward Zombie

Viele Rollenspiele bieten den Spielern eine ganze Fülle an Optionen, um ihre Charaktere individuell zu gestalten. Angefangen bei der Charaktererstellung, bis hin zur Ausrüstung und den Klassen im Spiel. Natürlich sollen diese Optionen nicht nur dazu dienen ein indivuelleres Spielerlebnis zu gestalten, sondern auch, um spielerische Vorteile zu ermöglichen. So könnt ihr beispielsweise ein Partymitglied, in einem Rollenspiel, eine andere Klasse zuweisen, um einen Endboss leichter zu besiegen. Doch gerade diese Freiheiten der Entfaltung kommen auch mit ihren Schattenseiten. Schließlich gibt es fast nichts Schlimmeres, als zu viele Möglichkeiten zu haben und dann in eine Art Schockstarre zu fallen. Verdeutlicht wird diese Situation auch durch den folgenden Comic von Life in Aggro.

Choice-Paralysis-Comics
Quelle: Life in Aggro

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren