Non-Reviews
6 Kommentare

Nintendo Direct Mini – Klein aber Oho!

von am 12. Januar 2018
 

Es wurde schon lange gemunkelt, dass es heute ein “Nintendo Direct” geben würde. Alle Welt sprach darüber, außer natürlich Nintendo selbst. Stattdessen strahlte das Traditionsunternehmen heute einfach ganz unvermittelt eine “Nintendo Direct Mini”-Show aus. Dabei handelt es sich im Prinzip um einen Trailer der neue Spiele vorstellt und Termine preis gibt. Darunter war übrigens keines der spekulierten Titel wie GTA V, Red Dead Redemption oder ein Remake von The Legend of Zelda: Link’s Awakening.

Bekannte Kost und Recycling

Marios Auftritte in der Welt des Sports sind ebenso fester Bestandteils seiner Auftritte wie Hüpfen, Bowser in den Hintern zu treten und die Prinzessin zu befreien. Dementsprechend ist es nicht weiter verwunderlich, dass Nintendos Maskottchen in Mario Tennis Aces wieder mal zum Racket greift. Erscheinen soll das Spiel in diesem Frühjahr.

Mit The World Ends with You – Final Remix- kommt das beliebte Square Enix-Rollenspiel auf die Switch. Ursprünglich wurde das Spiel 2008 auch für den Nintendo DS veröffentlicht. Als Veröffentlichungszeitraum wurde 2018 angegeben.

Mit Dark Souls: Remastered bekommt die Switch ein Spiel, was sicherlich schon so manchen Controller das Leben gekostet hat. Die Neuauflage des Games enthält direkt den Zusatzinhalt Artorias of the Abyss. Außerdem wurde die Bildrate verbessert und die Auflösung erhöht. Somit erscheint die Serie nicht nur zum ersten mal auf einer Konsole von Nintendo, sondern auch zeitgleich der erste mobile Ableger der Serie. Die Reise nach Lordran beginnt am 25. Mai 2018.

Manche Dinge sind einfach vorhersehbar und konsequent. So auch, dass Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf die Nintendo Switch portiert wird. Als Neuerung könnt ihr in die Rolle des coolen Surfers Funky Kong schlüpfen. Ab dem 04. Mai 2018 könnt ihr das affenstarke Abenteuer erleben.

Wer genug von The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat, kann sich in Hyrule Warriors: Definitive Edition auch auf dem Hybriden so richtig in Hyrule austoben. Geplanter Launch: Frühjahr 2018.

Neue Inhalte, Updates und Termine

Neben neuen Inhalten wurden auch für bereits angekündigte Titel in der aktuellen Nintendo Direct Mini-Ausgabe Termine bekannt gegeben:

Kirby Star Allies 16. März 2018
Dragon Quest Builders Demo ab sofort im eShop verfügbar
SNK HEROINES Tag Team Frenzy Sommer 2018
ACA NEOGEO ART OF FIGHTING 2 ab sofort
Ys VIII: Lacrimosa of DANA Sommer 2018
PAYDAY 2 23. Februar 2018
Fe 16. Februar 2018
Celeste 25. Januar 2018
Mario + Rabbids Kingdom Battle DLC Pack 3 Frühjahr 2018
Pokémon Tekken DX Battle Pack 1. Welle / bis 31. Januar 2. Welle / bis 23. März

Außerdem hat Nintendo noch ein Update für Super Mario Odyssey parat. Es enthält unter anderem das neue Mini-Spiel Ballonjagd. Das Spiel ist verfügbar, sobald die Nintendo Switch-Fans das Update heruntergeladen und den Hauptmodus von Super Mario Odyssey abgeschlossen haben. Dann müssen sie nur noch Luigi ansprechen, und schon kann die Ballonjagd starten. Im Modus Ballonverstecken gilt es, einen Ballon in einer vorgegebenen Zeit möglichst gut zu verbergen. In Ballonsuche wiederum geht es darum, innerhalb derselben Zeitspanne die Ballons aufzustöbern, die von anderen Nintendo-Fans aus der ganzen Welt versteckt wurden. Je geschickter ihr euch beim Verstecken und Suchen anstellen, desto höher könnt ihr in der Rangliste klettern. Außerdem enthält das Gratis-Update lustige, neue Filter für den Schnappschuss-Modus und zusätzliche Outfits.

Das ganze “Nintendo Direct Mini” könnt ihr euch hier nochmals ansehen:

Kommentare
 
Kommentiere »

 
  • emontie
    12. Januar 2018 at 06:24

    Ich bin zwar nicht der Fan von der zur Zeit laufenden Portierungswelle, aber auf Hyrule Warriors als Komplett Set freue ich mich.
    Als WiiU Spieler bin ich gebrandmarkt von dem letzten Mario Tennis, dass war wirklich unqualifiziert mal sehen ob sie den Karren aus den Dreck ziehen können. Die positive Überraschung ist The World Ends With You schönes, klassisches DS Spiel, hätte im Leben nicht gedacht das jemand jemals noch daran denken würde.

    Antworten

  • Nimmerlandjunge
    12. Januar 2018 at 16:27

    Ja, das Wii U Tennis war,,, bleehh.

    Naja die Switch wird schon hauptsächlich mit Ports beliefert werden. Solange es saubere Ports mit Mehrwert sind kann ich damit leben. Wobei ich mir da eine etwas moderatere Preispolitik wünschen würde.

    Ich würde mir wirklich ein GTA V für das System wünschen, da es einfach mehr meinen Spielgewohnheiten entspricht.
    Stundenlang vorm TV hocken ist einfach nicht mehr meins.

    Dazu noch nette Indies und gutes 1st Party Lineup. Finde ich ok. Die ideale und vor allem portable Zweitkonsole.

    Antworten

  • Mykel Jay
    12. Januar 2018 at 18:03

    Ich muss gestehen, dass mich “Fe” richtig neugierig gemacht hat.
    Mario Tennis ist scheinbar so ein Must-Have-Ding für Nintendo. Gab es je eine Nintendo-Konsole ohne Mario-Tennis-Titel?

    Antworten

  • emontie
    13. Januar 2018 at 16:35

    Ich glaub die Wii hatte keins, wenn ich mich nicht irre. Das wäre aber auch Blödsinn gewesen,weil ja Wii Sports jeder hatte. Muss sagen das bis jetzt nur ein instant buy Titel draußen ist. Aber das muss ja nicht schlecht sein es kommen eh zu viele Spiele raus.

    Antworten

  • Nimmerlandjunge
    15. Januar 2018 at 17:24

    War auf der gamescom letztes Jahr in einer Entwicklervorführung zu Fe. Das Teil hat echt großes Potential
    Mal sehen was das Endprodukt bringt

    Die Wii hatte viele Tennis Spiele aber kein eigenständiges Mario Tennis. Nur die Neuauflage des Gamecube Spiels in der New Play Reihe

    Antworten

  • Mykel Jay
    16. Januar 2018 at 17:03

    Klar hatte die Wii ein Mario Tennis!
    “New Play Control! Mario Power Tennis”
    Zwar auch nur Retorte, aber eben auf die Bewegungssteuerung zugeschnitten.

    Antworten

Kommentiere