Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Zahlen sind alles

von am 3. Juni 2019
 

Vergangenes Wochenende war es endlich so weit und der Sommer kam hervor. Die Thermometer in Deutschland knackten sogar teilweise die 30 Grad. Doch die Außentemperatur ist nicht die einzige Zahl, die uns heute beschäftigen wird. In unseren Comics der Woche geht es heute nämlich auch um verschiedenste Zahlen und ihre Bedeutungen.

Die erste Art Zahl, der wir heute begegnen, ist die Zeit. De facto natürlich weniger eine Zahl, als eine Einheit, geht es heute aber darum, dass Pünktlichkeit eine Tugend ist. Gerade uns Deutschen wird weltweit nachgesagt, dass wir überaus pünktlich sind. Dabei ist es egal, ob es um Feiern, Verabredungen oder unseren Beruf geht, wir sind angeblich immer pünktlich. Dass die Praxis natürlich ganz anders aussieht, muss ich an dieser Stelle niemanden erzählen. Auch im folgenden Comic von Clueless Hero geht es – wie eben schon gesagt – um Pünktlichkeit und dass sie nicht immer möglich ist.

Too-Late-Steve-Comics
Quelle: Clueless Hero

Der heutige Comic von Double XP trifft gleich mehrere Nerven. Zum einen handelt er von Spielwertungen von Gaming-Journalisten und zum anderen von der Krux, die diese Wertungen darstellen. Immerhin wurde nicht ohne Grund vor vier Jahren ein Artikel veröffentlicht, der erklärt, dass die Werte auf metacritic gleich mehrere Probleme mit sich ziehen. Auch wir als Redakteure denken bei jedem Test mehr als einmal darüber nach, wie wir einen Titel bewerten. Am Ende des Tages ist jeder Test aber auch nur eine persönliche Meinung und keine objektive Einschätzung. Allerdings scheinen das Developer, Publisher und Leser gleichermaßen ab und an zu vergessen. Das kann dann gelegentlich sogar dazu führen, dass Leser gegen Wertungen und Redakteure wettern. Die überspitzte Meinung der Jungs von Double XP zu Wertungen, findet ihr nachfolgend.

Digital-Toilet-Paper-Comics
Quelle: Double XP

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren