Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Wahnsinnige Größen

von am 24. September 2018
 

Lesezeit: 2 Minuten

Was braucht man alles für einen guten Montag? Urlaub? Ein gescheites Frühstück? Viel Schlaf? Das alles sind definitiv die richtigen Grundvoraussetzungen, aber noch nicht die korrekte Lösung. Vielmehr ist es eine Kombination aus alledem, inklusive einer gehörigen Menge Humor. Während wir für die erstgenannten Dinge leider nicht sorgen können, werden euch die folgenden Comics der Woche zumindest den nötigen Humor bescheren.

Pokémon-Professoren gibt es an der Zahl viele. Von dem alten Professor Eich bis hin zur Professorin Esche, gibt es in jeder großen Region der bekannten Pokémon-Welt mindestens einen renommierten Wissenschaftler auf dem Gebiet der Pokémon-Forschung. Doch wie wurden diese überhaupt zu Professoren? Gibt es eine anerkannte Akademie? Und wenn ja, wer unterrichtet dort, wenn genau die dort ausgebildeten Forscher viele Erkenntnisse erst Jahre nach ihrer Ausbildung machen? Der folgende Comic von Dorkly gibt auf diese Frage zwar keine Antwort, präsentiert aber ein anderes Szenario, dass dazu noch unfassbar amüsant ist.

Pkmn-Professor-1-Comics






Pkmn-Professor-2-Comics
Quelle: Dorkly

Erinnert ihr euch noch an die guten, alten Katamari-Spiele? Eine absurde Story, viele bunte Grafiken und ein sehr eingehendes sowie amüsantes Spielprinzip. Das waren einige der Zutaten der Reihe. Seit dem letzten Spiel ist viel Wasser den Rhein runter geflossen und wäre da nicht diese Ankündigung bei der jüngsten Nintendo Direct gewesen, wüsste wohl niemand mehr, worum es hier überhaupt geht. Doch dabei ist der Katamari mit seiner riesigen Kugel in vielen Situationen und Spielen anzutreffen. Ihr müsst einfach einmal drüber nachdenken oder einfach den folgenden Comic von Blow the Cartridge lesen, in der ein Beispiel vorgestellt wird.

Kugelwahnsinn-Comics
Quelle: Blow the Cartridge

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren