Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Unverständlich und unsichtbar

von am 28. Dezember 2020
 

Lesezeit: 2 MinutenNoch drei Tage trennen uns vom Jahresende. In The Legend of Zelda: Majora’s Mask würde nun eine Title Card eingeblendet werden, auf der steht, dass 72 Stunden verbleiben. Zum Glück ist das nicht der Fall für unsere Realität, denn ein auf die Erde stürzender Mond wäre jetzt echt das Letzte, was wir brauchen, um ein anstrengendes 2020 zu beenden. Stattdessen nutzen wir diese drei verbleibenden Tage, um Videospiele zu spielen, zu entspannen und die folgenden Comics der Woche zu genießen.

Vor einigen Wochen ist Tenet, der neueste Streifen von Christopher Nolan, in digitaler Form erschienen. Als jemand, der ihn seinerzeit noch im Kino sah, kann ich sagen, dass es definitiv einer seiner verwirrenderen Storys ist. Ohne zu spoilern, kann ich verraten, dass Zeit in diesem Film eine große Rolle spielt. Ebenso ist es kein großes Geheimnis, dass wie bei vielen Nolan-Filmen ein einziges Ansehen des Streifens nicht ausreicht, um alle Nuancen und Geheimnisse zu verstehen. Im heutigen Comic von Penny Arcade geht es ebenfalls um Tenet und die Probleme, die dieser Film manchen Leuten bereitet.

Timedrugs-Comics
Quelle: Penny Arcade

Zwar hatten wir erst letzte Woche einen Comic zu Cyberpunk 2077, doch hab ich seinerzeit bereits angekündigt, dass es wahrscheinlich nur der Erste von vielen sein würde. Heute haben wir deshalb einen Weiteren dieses Mal von Nerf NOW!!. Im Comic geht es um eine Sache, die von einigen im Internet bereits als Problematik angesprochen wurde. Konkret wirkt es an einigen Stellen im Spiel so, als wäre Content entfernt worden, der normalerweise hätte da sein sollen. Cutscenes, Gameplay-Szenen und andere Dinge. Das Resultat sind Stellen im Spiel, die wenig Sinn machen oder sich schlichtweg falsch anfühlen. Aber seht am besten selbst, was für ein Beispiel sich Josué Pereira ausgesucht hat.

Cybernot-Comics
Quelle: Nerf NOW!!

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren