Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Shocking

von am 15. März 2021
 

Lesezeit: 2 MinutenWusstet ihr, dass bis zum Jahr 153 vor Christus das neue römische Kalenderjahr am 15. März begann? Wenn nicht, dann hat sich das Lesen unserer heutigen Comics der Woche doch schon gelohnt. Wie auch an jedem anderen Montag versüßen wir euch auch heute den Start in die neue Woche mit zwei lustigen Gaming-Comings. Heute sogar mit einem von einem Vertreter, den wir schon seit Längerem nicht mehr mit dabei hatten.

Hejibits ist zurück. Nachdem wir einige Zeit lang sehr viele Comics von John Kleckner mit dabei hatten, war es in den letzten Wochen und Monaten eher ruhig geworden. Seit geraumer Zeit ist er nun zurück und veröffentlicht wieder regelmäßig neue Comics. Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen und präsentieren euch heute direkt eines seiner neuesten Werke. Der Comic selbst geht um Pokémon, genauer um das Fangen der beliebten Taschenmonster. Während sich viele Vermutungen über die Theorie hinter dem Fangen ranken, greift John Kleckner das Ganze eher auf eine humorvolle, wenn auch böse Art und Weise auf.

Goldeath-Comics
Quelle: Hejibits

Das Lootboxen, In-Game-Shops und ähnliche Dinge oftmals eher problematisch sind, ist für fast niemanden von uns eine Neuigkeit. Klagen, Artikel oder Petitionen versuchen schon länger gefährliche “Geldfallen” zu verbieten, um insbesondere Kinder vor ihnen zu beschützen. In Deutschland wurden daher nun auch Lootboxen mit in die Bewertungsliste der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) integriert, sodass kommende Spiele unter Umständen höher eingestuft werden, wenn sie potenziell gefährlich sind, sei es zum Beispiel durch Lootboxen. Im folgenden Comic von Penny Arcade wurde die Gefahr, die davon ausgeht, wenn Kinder Zugriff auf die Geldquellen der Eltern haben, noch mal in Comic-Form umgesetzt.

SuperSticker-Comics
Quelle: Penny Arcade

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren