Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Schutzlos

von am 6. April 2020
 

Lesezeit: 2 MinutenDie Temperatur steigen in Deutschland und die Thermometer klettern aktuell auf bis zu 20 Grad. Trotzdem ist es natürlich wichtig, nicht leichtsinnig in der aktuellen Zeit zu werden und alle Vorkehrungen zu treffen um sich und alle anderen zu schützen. Wo wir gerade beim Thema “Schutz” sind, passen auch unsere heutigen Comics der Woche sehr gut, in denen es nämlich um Schutzlosigkeit geht.

Death Stranding hat trotz seines Releases im November erst jüngst wieder einiges an Aufmerksamkeit bekommen. Das liegt nicht etwa an einer Rabattaktion oder einem DLC, sondern vielmehr an der Story des Spiels. Wie einige findige Internetnutzer bemerkt haben, wirkt die Story von Kojimas jüngsten Werk ein bisschen so, als hätte sie die gesamte Coronakrise vorhergesagt. Immerhin geht es um eine unsichtbare Bedrohung und die Isolation der Menschheit, klingt relativ ähnlich. Eine Sache, die Katie Tiedrich von Awkward Zombie jetzt allerdings auffiel, ist typisch für so manche Spiele. Konkret geht es um kleinere in-universe Fehler, wie im folgenden Beispiel.

SafetyGlasses-Comics
Quelle: Awkward Zombie

Wer aktuell nicht Doom Eternal spielt, der spielt sehr wahrscheinlich Animal Crossing: New Horizons. Immerhin sind diese beiden Spiele scheinbar aktuell das Nonplusultra der Videospielwelt. Ich für meinen Teil kloppe mich auch aktuell durch endlose Horden von Dämonen, doch der Ausflug auf die Insel wirkt auch ganz reizvoll. Doch als jemand, der sich gerne in solchen “Slice of Life”-Spielen verliert, bleibe ich wohl erst mal beim Töten der Schergen der Hölle. Außerdem tu ich damit im Zweifelsfall nur etwas Gutes, immerhin könnte meine Insel nachher so enden wie im folgenden Comic von NERF NOW!!.

AnimalDestruction-Comics
Quelle: NERF NOW!!

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren