Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Not so gamescom

von am 31. August 2020
 

Lesezeit: 2 MinutenVergangene Woche fand die gamescom 2020 statt. Anders als in den Vorjahren wurde sie komplett digital abgehalten und alles war ein bisschen anders als sonst. Aus diesem Grund gibt es von uns leider dieses Jahr auch keine Interviews, Dailys oder andere Special, die ihr sonst gewohnt seid. Erhalten bleiben euch aber weiterhin die Comics der Woche, die ihr im Folgenden lesen könnt.

Quests sind der Bestandteil vieler Videospiele heutzutage. Insbesondere im Bereich der Rollenspiele findet ihr die Nebenmissionen am häufigsten. Immerhin sind sie ein einfacher, aber effektiver Weg, um die Welt auszuschmücken und auch Erfahrungspunkte und andere Belohnungen auszuschütten. Je länger ein Spiel geht, desto schwieriger und umfangreicher werden die Missionen mit der Zeit, um der Erfahrung und dem Level der Spieler gerecht zu werden. Nüchtern betrachtet ist das aber auch ein lustiger Umstand. Die Erklärung für den Witz an der Sache liefert euch der folgende Comic von Clueless Hero.

Pancakes-Comics
Quelle: Clueless Hero

In unseren Comics der Woche sprachen wir schon häufiger von der guten alten Zeit. Nichts ist schließlich schöner als Nostalgie. Der Gedanke, dass früher alles besser war, indem wir die Vergangenheit romantisieren, hat eben auch seine Vorzüge. Alte Videospiele und wie wir sie früher als Kinder gespielt haben, bilden da natürlich keine Ausnahme. Im folgenden Comic von Double XP geht es auch um etwas Vergangenes, an das immer wieder gerne zurückgedacht beziehungsweise sogar drauf zurückgegriffen wird.

Klolektüre-Comics
Quelle: Double XP

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren