Non-Reviews
0 Kommentare

Comics der Woche – Einen Gefallen getan

von am 21. Januar 2019
 

Ist es nicht ein schönes Gefühl, wenn ihr euren Freunden oder Liebsten einen Gefallen tun könnt? Nicht nur zaubert ihr ihnen ein Lächeln ins Gesicht, sondern ihr selbst fühlt euch auch besser. Auch in unseren heutigen Comics der Woche greifen wir das Thema “Gefallen” auf. Mit dabei sind dieses Mal Comics von The GaMERCaT und Penny Arcade.

Aufräumen und Putzen sind lästige, aber definitiv nötige Aufgaben des Alltags. Wer will schließlich schon im Dreck leben? Gerade wenn wir in einer Wohngemeinschaft mit anderen Leben, ist Ordnung noch wichtiger. Nicht nur das eigene Zimmer will dann aufgeräumt sein, sondern auch die Gemeinschaftsräume. Ohne einen entsprechenden Putzplan und ein gewisses Maß an Disziplin ist das allerdings nicht möglich. Da hilft es auch nicht, wenn ihr Fähigkeiten wie in Katamari besitzt und euren Mitbewohnern einen Gefallen tun wollt. Zumindest klappte das nicht im Falle der Gamercat.

Abgerundete-Ordnung-Comics
Quelle: The GaMERCaT

Wie einige von euch vielleicht oder vielleicht auch nicht mitbekommen haben, haben EA das geplante Open-World-Star-Wars-Spiel auf Eis gelegt. Nachdem 2017 bereits das Star-Wars-Spiel von Amy Henning und Visceral eingestellt wurde, kam diese Ankündigung für viele sehr überraschend. Gerade Fans des Star-Wars-Franchise und Universums hatten auf ein neues und spannendes Spiel gehofft, das nun aber aus angeblichen Kostengründen nicht erscheinen wird. Doch vielleicht ist das auch besser so. Immerhin hatte EA bereits in der Vergangenheit einige Auseinandersetzungen mit den Fans, als es um Probleme mit Star Wars Battlefront ging. Auch Mike Krahulik und Jerry Holkins von Penny Arcade scheinen da ähnlicher Auffassung zu sein.

Freindliches-EA-Comics
Quelle: Penny Arcade

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren