Non-Reviews
0 Kommentare

It’s a secret to everybody – Zelda-Cameos&Eastereggs

von am 26. Februar 2017
Details
 
Artikel-Kategorie
 

Der immense Erfolg und Einfluss der Zelda-Reihe ist definitiv nicht bestreitbar. Seit Jahren beeinflussen die Spiele die Videospielindustrie maßgeblich und haben nicht nur einmal neue Maßstäbe gesetzt. Grund genug, dass viele Entwickler Eastereggs oder Cameos von Charakteren aus der Serie in ihre eigenen Spiele packen. Einige dieser Cameos und Eastereggs wollen wir euch nun in einer kleinen Übersicht vorstellen.

Animal Crossing

Fangen wir mit etwas Einfachem an, der Animal-Crossing-Serie. In der beliebten Reihe, in der ihr in eine Stadt voller Tiercharaktere zieht, gibt es viele Anspielungen an große Nintendo-Serien. So ist es gar nicht abwegig, auch Eastereggs zu The Legend of Zelda zu finden. Beispielsweise könnt ihr verschiedene Einrichtungsgegenstände, wie die Majora’s Mask, das Masterschwert oder sogar das Triforce finden. Ebenfalls erzählen die Bewohner in manchen Animal-Crossing-Titeln von einem “Jungen, der grün trägt und aus einem fernen Land kommt”. Auch kann es vorkommen, dass bestimmte Itembeschreibungen an die Zelda-Reihe erinnern.


Castlevania: Lords of Shadows

In Castlevania: Lords of Shadows gibt es eine Schriftrolle zu finden, in der vom Großen Dekuh Baum die Rede ist. Dieser soll den Wald vor bösartigen Kreaturen beschützt haben, aber schließlich von den Mächten des Bösen verflucht worden sein. Es ist offensichtlich, dass dieser “Große Dekuh Baum” eine Anspielung auf den “Großen Deku Baum” aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time sein soll.

The Elder Scrolls V: Skyrim

In einem großen Abenteuerspiel, wie Skyrim müssen eigentlich zwangsläufig mehrere Dinge versteckt sein. Das ist auch der Fall. Das Zelda-Easteregg findet ihr, indem ihr mit Farkas, dem Werwolf sprecht, nachdem sich dieser verwandelt hat. Auf die Frage, ob alle seine Freunde diese Fähigkeit besitzen entgegnet er, dass es nur bestimmte Mitglieder können und “It’s a secret to everybody” sei. Bei dieser Aussage handelt es sich natürlich um die bekannte Aussage aus dem ersten The Legend of Zelda.

Fable III

Wenn wir schon von Abenteuerspielen sprechen, können wir Fable natürlich nicht außen vor lassen. Auch wenn die Serie wahrscheinlich nie wieder zurückkommen wird, war es spannend ihre Welt zu erkunden. Immerhin ließen sicher allerlei Dinge finden. Zum Beispiel ein bestimmtes Grab bei Mourningwood auf dem geschrieben steht “It’s dangerous to go alone, take this!”. Fans der Zelda-Reihe werden dieses Zitat natürlich sofort als das des alten Mannes am Anfang von The Legend of Zelda erkennen. Zusätzlich zu dem Easteregg auf dem Grabstein, kann euer Hund noch einen Schatz bergen, der sich als Holzschwert herausstellt.

Final Fantasy

Eines der bekanntesten Eastereggs dürfte wohl das in Final Fantasy sein. Im Örtchen Elfheim lässt sich ein Grabstein finden. Wenn ihr diesen genauer untersucht werdet ihr eine Inschrift finden, die Folgendes besagt: “Here lies Link.” Bei Link handelt es sich natürlich um unseren Helden im grünen Gewand. In der Whisperwind Cove des selben Titels findet ihr weiterhin eine Fee, die unter anderem “Hey! Listen!” von sich gibt. Fans der Reihe werden diesen Ausruf definitiv sofort Links treuer Partnerin Navi aus Ocarina of Time zuschreiben können.

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars

Ein Spiel, das sicherlich nicht so viele von uns gespielt haben dürften, ist Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars. Der Grund dafür ist ganz einfach: Bis zum Virtual-Console-Release hat es der Titel nie nach Europa geschafft. Daher kamen wir nie in den Genuss des SNES-Rollenspiels. Dabei ist dieser Titel vollgepackt mit Eastereggs und Cameos. Beispielsweise könnt ihr den Helden der Zeit in einem Gasthaus schlafen sehen.

Metal Gear Solid: Twin Snakes

Sofern ihr Metal Gear Solid: Twin Snakes nicht auf der PlayStation 2, sondern dem Nintendo Gamecube gespielt habt, könnt ihr einen bestimmten Dialog freischalten. Genauer gesagt geht es um den Endgegner Psycho Mantis, der für damalige Verhältnisse als grandioser Bossgegner galt. Immerhin kommt es nicht oft vor, dass ein Spiel den Inhalt eurer Memory Card ausliest und entsprechende Andeutungen macht. Habt ihr nämlich auf eurem Gamecube einen Speicherstand von Wind Waker, wird Psycho Mantis diesen ansprechen.

Phoenix Wright: Ace Attorney – Justice for All

Im zweiten Fall der der englischen Version von Justice for All denkt Phoenix Wright eine sehr bekannte Zeile aus einer nicht ganz so bekannten Cartoon-Serie. Genauer gesagt denkt er die berühmten Worte “Well excuuuse me princess!”, die Link in der animierten Serie zu Zelda sprach und seitdem zu einer Art Meme wurden.

Soulcalibur II

In der GameCube-Version von Soulcalibur II war Link als spielbarer Charakter enthalten und kloppte mit Schwert, Schild, Bomben und Bumerang durch seine Gegner. Ebenfalls deutete seine Charakterbio Hyrule als seine Herkunft an.

Super Smash Bros.

Eine Serie aus der Link, Zelda und einige andere Charaktere der Reihe schon länger nicht mehr wegzudenken sind, ist Super Smash Bros. Das Beat ’em Up aus dem Hause Nintendo enthält seit jeher Link und Zelda als spielbare Charaktere. Auch Ganondorf oder Toon-Link hatten schon ihre Auftritte. Einen neuen Teil ohne diese Charaktere ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

World of Warcraft

Sogar in World of Warcraft lässt sich Link in gewisser Weise finden. Im Un’Goro Krater findet ihr einen kleinen Gnom in grünem Aufzug mit Namen “Linken”. Dieser bittet euch ihm dabei zu helfen seine Erinnerungen wiederzuerlangen, nachdem ihr seine Ausrüstung von einem gekenterten Floß geborgen habt. Die Quests haben dabei Namen wie “It’s dangerous to go alone!” oder “It’s a Secret to Everybody”, während die Quest-Belohnungen dem Masterschwert oder Bumerang entsprechen. Auch lässt sich im selben Krater eine große, reptilienähnliche Kreatur namens “Dadanga” finden, die besonders anfällig auf Rauch reagiert.
Seit dem Cataclysm-Update ist diese Quest-Reihe allerdings nicht mehr vorhanden. Dafür findet ihr Linken nun als Teil einer Party, in der er auf einem braunen Pferd reitet.

Diese Liste ist natürlich nur ein kleiner Teil vom großen Ganzen. Der Einfluss der Zelda-Serie schlägt sich in vielen Spielen wieder und sicherlich gibt es noch das eine oder andere Easteregg, dass ich hier gar nicht aufgezählt hab. Auch Cameos gibt es sicherlich noch ein paar mehr, als die von mir gefundenen. Solltet ihr also noch etwas in petto haben, immer her damit.

Und hier ein Buchstabe des Lösungswortes unseres Zelda-Special-Gewinnspiels: S

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren