Non-Reviews
0 Kommentare

Gaming-News-Übersicht – 28. Kalenderwoche 2022

von am 17. Juli 2022
 

Lesezeit: 3 MinutenIn unserer Rubrik “Gaming-News-Übersicht”, fassen wir die – aus unserer Sicht – wichtigsten Gaming-News der Woche zusammen. Natürlich inklusive “Trailer der Woche” und weiteren spannenden News. Dieses Mal geht es um einen Studiokauf von Nintendo, ein Bonuspunkte Programm für Playstation-Nutzer, die Ankündigungen der Woche unter anderem mit Kirby’s Dream Buffet, ein Pokémon Museum mit virtuellem Rundgang und vieles mehr. Hier ist unser Überblick!

1. News:

Playstation Stars – Bonuspunkte für Sony-Treue

(Seb)Kundenkarten, Paybackpunkte oder DeutschlandCard. Über eines dieser Bonussysteme sind wir alle schon einmal gestolpert. In der Gaming-Welt kennen wir das Ganze in Form der Microsoft Rewards.

Genau solch ein Bonussystem stellte Sony diese Woche vor. Unter dem Namen Playstation Stars soll das Projekt auf absehbare Zeit verfügbar sein. Für heiß begehrte Punkte wird es monatliche Check-Ins geben. Hier müsst ihr einmal im Monat ein beliebiges Spiel auf eurer Playstation spielen. Ebenso wird das Ergattern bestimmter Trophäen oder das gewinnen von Turnieren mit Bonuspunkten belohnt.

Als Prämien warten neben PSN-Guthaben und digitalen Inhalten aus dem Playstation-Store noch sogenannte “digitale Sammlerstücke” darauf, gesammelt zu werden. Aber legt die Mistgabeln erst mal beiseite. Sony beteuert, dass es sich hierbei nicht um die unbeliebten NFTs handelt, sondern um digitale Abbildungen von Playstation-Relevanten Figuren, Geräten und mehr.

2. News:

Nintendo kauft Animationsstudio Dynamo Pictures

(Seb)Geht es um das Akquirieren von Studios, ist Urgestein Nintendo eher weniger im Rennen. Doch manchmal alle tausend Monde kauft sich das japanische Unternehmen dann doch das ein oder andere Studio. So auch diese Woche.

Die Rede ist hier von dem Animationsstudio Dynamo Pictures welches in Chiyoda einem der Sonderbezirke im Osten Tokios sitzt. Als Experten für CGI und Motion-Capturing arbeitete das Studio zuletzt unter anderem an Death Stranding, Persona 5 und Nier Replicant. Auch im Animationsbereich tüftelte Dynamo Pictures an Produktionen wie Ghost in the Shell SAC_2045 und Ghiblifilmen.

Mit Nintendo selbst arbeitete die Animationsschmiede im Jahr 2020 an verschiedenen Pikmin-Kurzfilmen. Nintendo möchte nun 100 % der Firmenanteile kaufen, um damit Ihren visuellen Bereich zu stärken. Der Preis ist allerdings nicht bekannt. Sicher ist allerdings das Dynamo Pictures umbenannt wird in Nintendo Pictures und an diversen Nintendo-Marken mitarbeiten soll.

3. News:

Ankündigungen der Woche – Mit Aliens, Kirby und Mato Anomalies

(Seb)Gleich drei Ankündigungen haben wir diese Woche im Gepäck. Ob erwartet, unerwartet oder einfach nur in unseren Augen interessant genug, um sie hier zu erwähnen.

Legen wir los mit einem brandneuen Aliens-Titel mit dem schlichten Namen Aliens. Entwickler Survios und 20th Century Games arbeiten gemeinsam an einem Singleplayer-Horror-Actiongame basierend auf der Unreal Engine 5. Das Projekt scheint noch in den Kinderschuhen zu stecken. Es gibt noch keinen Release-Zeitpunkt und diverse Stellenausschreibungen.

Publisher Prime Matter versucht mal etwas anderes. Das relativ neue “Premium Gaming Label” von Koch Media mit Sitz in München bestätigte diese Woche die Arbeit mit Entwickler Arrowwiz. Mit dem Science-Fiction-RPG Mato Anomalies entwickeln sie einen Setting-Mischmasch aus Cyberpunk und traditionellen Fernost.

Nach nur kurzer Zeit kündigte Nintendo überraschenderweise einen weiteren Kirby-Titel an, In Kirby’s Dream Buffet treten die Spieler ähnlich wie bei Fall Guys in kleinen Competitions gegeneinander an.

4. News:

Pokémon Fossil Museum – Dinosaurier meets Pokémon

(Seb)Liebe Gamerinnen und Gamer. Liebe Pokémon-Fans. Wann wart ihr das letzte Mal im Museum? Komische Frage? Ja, vielleicht. Aber eine durchaus berechtigte.

Seit einiger Zeit tourt The Pokémon Company mit ihrer Pokémon Fossil Ausstellung durch Japan. Die Idee ist Simpel. Verschiedene Naturkundemuseen stellen reale Fossilien im Mix mit Pokémon Fossilen aus. Aufgrund der Corona-Regeln und den Reisekosten ist ein schneller Ausflug nach Japan aber nicht so einfach. Daher bietet The Pokémon Company nun einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung an. An den diversen Stationen finden wir Informationen zu Pokémon wie Aerodactyl, Amonitas oder Kabutops, aber eben auch zu Dinos wie Triceratops, Archäopteryx und Co.

Besonders großartig. Auf den Infoplakaten sind die Dinosaurier im Pokémon Zeichen-Stil dargestellt. Der Rundgang dauert nur wenige Minuten und ist komplett auf Japanisch. Ein kurzer Besuch lohnt sich aber allemal. Ich finde die Idee einfach super. Den Link dazu findet ihr hier.

Trailer der Woche: Bravery and Greed

(Seb)Diese Woche habe ich wieder einmal vier Trailer in meine engste Auswahl genommen. Einer dieser Trailer ist der Zombie Cure Lab – Official Gameplay Trailer. Witzige kleine Figuren, die witzige kleine Zombies zähmen. Fand ich irgendwie ganz nett. Ebenfalls im Kreis der Auserwählten gelandet ist der Crowsworn – Official Kickstarter Anniversary Trailer. Musikalisch gut untermalt sehen wir hier ein schnelles Metroidvania, welches man am ehesten mit Hollow Knight vergleichen könnte. Jedoch mit coolem Pestdoktor und wie es scheint mehr Action und Effekten. Als Drittes habe ich mir dann noch den Bayonetta 3 – Official Release Date Trailer genau angeschaut…… Die “haarige” Hexe prügelt sich hier mal wieder ordentlich durch ihre Gegner. Den ersten Platz und damit den Trailer der Woche holt sich dieses Mal Bravery and Greed. Der Grafikstil, das Kampfsystem und eine Menge an freischaltbarem Content haben mich gekriegt.


Bravery and Greed - Official Announcement Trailer


Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren