Non-Reviews
0 Kommentare

Gaming-News-Übersicht – 11. Kalenderwoche 2022

von am 20. März 2022
 

Lesezeit: 3 MinutenWir fassen in unserer “Gaming-News-Übersicht” die – unserer Meinung nach – wichtigsten Gaming-News der Woche zusammen. Diese Woche haben wir für euch ein kurze Zusammenfassung des “ID@Xbox Showcase”, neue Infos zu Bethesdas Starfield samt In-Game-Szenen, die Ankündigung des “Japan Fighting Game Roundtable” und ein riesiges Humble Bundle-Paket zur Unterstützung humanitärer Hilfsfonds in der Ukraine. Und wie immer mit dabei: der “Trailer der Woche”.

1. News:

ID@Xbox Showcase: Indies präsentieren ihre Werke

(Seb) Am Mittwoch zeigte uns Xbox ein Showcase mit einem vollgepackten Lineup an Indie-Studio-Titeln. So zum Beispiel den Launch Trailer zum Adventure-Game Tunic. Mit Schwert und Laterne ausgerüstet geht es hier auf eine Zelda-ähnliche Abenteuerreise.

Mit Clash: Artifacts of Chaos von Nacon prügeln wir uns erneut durch merkwürdige Kreaturen im Universum Zenoik welches vielleicht aus den Zeno Clash-Spielen bekannt ist. Und auch Ashen Entwickler A44 brachten uns einen Trailer zu Flintlock: Siege of Dawn. Im Action-RPG begeben wir uns mit einer Pistole und tierischem Begleiter auf eine Rachemission.

Außerdem zu sehen war der Reveal-Trailer zu Immortality einem neuem interaktivem Liveaction-Adventure von Her Story-Entwickler Sam Barlow, die Ankündigung von WrestleQuest einem RPG-Wrestling-Game mit WWE Legenden wie Randy Savage und Escape Room Academy ein Escape Room Simulator für Solo- und Koop-Knobeleien.

Natürlich gab es noch einiges mehr. Die Präsentation findet ihr in voller Länge hier.

2. News:

Starfield: Neuigkeiten, Bilder und grüßende Roboter

(Seb) Bethesdas Informationen zu ihrem neuen AAA-Sci-Fi-RPG beschränken sich auf den kurzen Trailer von der E3 2021, eine Menge Bilder und Entwickler-Videos. Diese Woche gab es eine neue Ausgabe des “Into the Starfield”-Entwicklertagebuchs, in dem Todd Howard und das Starfield-Team über das Spiel sprechen.

Unter anderem bekamen wir einen kurzen Clip zu sehen, den Howard mit dem Thema “Companions” einleitet. In diesem sehen wir einen Roboter, der uns mit den Worten “Hello Captain. How may i be of assistance?” begrüßt. Hier handelt es sich höchstwahrscheinlich um solch einen Begleiter wie wir sie auch in der Elder Scrolls – oder Fallout-Reihe kennen. Ein großer Part der Entwicklung sei es Begleiter lebendiger wirken zu lassen und sie in realistischeren Unterhaltungen für sich zu gewinnen.

Ob und wann wir in nächster Zeit noch mehr von Starfield sehen werden, ist nicht bekannt. Gerüchten zu folge plant Microsoft aber weitere große Xbox-Präsentationen in den kommenden Monaten.

3. News:

Japan Fighting Game Roundtable: Die Ritter der Prügelrunde

(Seb)Für Fans von Fighting-Games wird es noch diesen Monat ein vermutlich informationsträchtiges Event geben. Ein Großteil der japanischen Fighting-Game-Entwickler haben für den 21. März eine Gesprächsrunde mit dem passenden Namen “Japan Fighting Game Roundtable” angekündigt. Hierfür werden sich Entwickler Arc System Works (Guilty Gear), SNK (King of Fighters), Capcom (Street Fighter), Bandai Namco Entertainment (Tekken) und weitere an einem Tisch zusammenfinden und über das Genre der Prügelspiele sprechen.

Ob wir mit Ankündigungen rechnen können, steht noch in den Sternen, aber die eine oder andere interessante Neuigkeit werden wir sicher zu hören bekommen. Erst vor Kurzem gab es den ersten Teaser-Trailer für das kommende Street Fighter 6 und THE KING OF FIGHTERS XV erschien erst letzten Monat.

Wenn ihr euch die Talkrunde anschauen möchtet, könnt ihr das am 21. März um 7 Uhr morgens entweder auf dem Youtube Account von Virtua Fighter oder dem Twitch Kanal von Arc System Works tun.

4. News:

Stand with Ukraine Bundle

(Myk) Das “Stand with Ukraine Bundle” der Plattform Humble Bundle umfasst sage und schreibe 123 Titel. Die Erlöse dieses Bundles gehen zu 100% an humintäre Zwecke, die direkt die Betroffenen des russischen Invasionskrieges unterstützen werden. Das Leid der Geflohenen und Vertriebenen ist unermesslich und die brutalen, völkerrechtswidrigen Angriffe der russischen Armee legt ukrainische Städte in Trümmern.

Ihr könnt einen kleinen und bescheidenen Beitrag leisten, das Leid ein wenig zu lindern und den Menschen vor Ort zu helfen, indem ihr euch mit diesem speziellen “Humble Bundle” einen ganzen Batzen Spiele besorgt. Um genau zu sein, handelt es sich um 123 Titel und die bringen einen normalen Verkaufspreis von über 2.336,48 Euro auf die Waage. Investieren müsst ihr dafür mindestens 36,39 Euro, könnt aber natürlich auch gerne mehr Geld für die Aktion zur Verfügung stellen. Und seht es mal so: Wann konntet ihr zuletzt 2300 Euro und 9 Cent sparen und dabei etwas Gutes tunt?
Also seht es mal so.

Trailer der Woche: The Quarry

(Myk) Diese Woche war die Auswahl der Trailer mit Potential für die Trophäe “Trailer der Woche” erfreulich klein. Wenn die “Offizielle Gameplay-Enthüllung” zu Hogwarts Legacy nicht unfassbare 14 Minuten lang gewesen wäre… es wäre ein würdiger Kandidat gewesen. Aber das ist ja schon per Definition kein Trailer, also hat er sich quasi selbst disqualifiziert. Stattdessen ist es der “Announce-Trailer” zum erstklassig besetzten The Quarry geworden. Ich persönlich fand den deutschen Trailer ziemlich schwach, daher habe ich den US-Trailer verwendet.

The Quarry | Official Announce Trailer | 2K


Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren