Non-Reviews
0 Kommentare

Gaming-News-Übersicht – 03. Kalenderwoche 2022

von am 23. Januar 2022
 

Lesezeit: 3 MinutenWir fassen in unserer “Gaming-News-Übersicht” die – unserer Meinung nach – wichtigsten Gaming-News der Woche zusammen. Dieses Woche geht es natürlich um den sensationellen Microsoft--Activision-Deal. Aber auch die Neugründung des Studios Bit Reactor und die erfolgreichsten PC- und Konsolenspiele 2021 in Deutschland kommen in unserer News-Übersicht vor. Und zusätzlich mit dabei: der “Trailer der Woche”, sowie die “Ankündigung der Woche”.

1. News:

Deal des Jahres? – Microsoft kauft Activision Blizzard

(Seb) Kaum eine Nachricht hat diese Woche die Welt der Videospiele so überrascht wie die Übernahme von Activision-Blizzard durch Microsoft. Für fast 70 Milliarden US-Dollar akquiriert Microsoft den massiv in Kritik geratenen Konzern und löst damit eine große Welle an Diskussionen aus. Aber was bedeutet diese Übernahme überhaupt? Ändert sich etwas an bestehenden Marken? Sind die entsprechenden Titel für Sony-Konsolen jetzt komplett vom Tisch?

Bevor nun die Pferde scheu gemacht werden, liegt ein abgeschlossener Deal noch ein wenig entfernt. Nicht nur ist die geplante Übernahme für 2023 angestrebt, auch die zuständigen Behörden müssen sich mit dem Kauf beschäftigen und überprüfen, ob solch ein Deal rechtens ist.

Im Bezug auf die mit eingekauften Marken lautet der Plan, dass vorerst kein Titel abgesägt wird und sich auch am System-Support nichts ändern wird. Bestehende Verträge mit Sony IE für die PS5 werden erfüllt werden. Zu hoffen ist, dass sich durch den Deal aber etwas an Activision-Blizzards Firmenpolitik und dem Umgang mit den Mitarbeitenden ändert.

2. News:

Ehemalige Firaxis-Mitarbeiter gründen neues Studio

(Seb) Wer eine gehörige Portion Strategie in seinen Videospielen mag, wird diese Nachricht besonders interessieren. Mitte dieser Woche wurde mit Bit Reactor ein neues AAA-Studio präsentiert. Einer der Gründer und das Gesicht des neuen Studios ist der ehemalige Firaxis-Mitarbeiter Greg Foertsch.

Zusammen mit weiteren ehemaligen Kollegen von Firaxis-Games und anderen Studios gründete er das Studio mit dem Ziel, frischen Wind in die Strategie-Videospiel-Szene zu bringen. In Zukunft möchte er aber nicht nur das Genre auffrischen, sondern auch einen Game of the Year-Titel nach Hause holen. Zum Repertoire von Foertsch und Kollegen gehören unter anderem XCOM: Enemy Unknown, XCOM 2 und mehrere Sid Meier’s Civilization-Einträge. Genügend Erfahrung für ein “Game of the Year” ist also vorhanden.
Genauere Details zu Projekten oder Titeln sind bislang noch nicht bekannt. Foertsch betont aber, das Bit Reactor den Spielenden eine gute Erfahrung liefern möchte, egal ob auf dem PC oder den Konsolen.

3. News:

Die Spieletrend der Deutschen 2021

(Seb) Schauen wir noch einmal kurz zurück auf das Gaming-Jahr 2021 und die Spiele, die sich in Deutschland am meisten verkauft haben. In der Top 5 der deutschen Jahrescharts finden wir regelrechte Erfolgsschlager, jedoch nur zwei Titel aus dem letzten Jahr.

Angeführt wird unsere Liste von des deutschen liebster Sportart – Fußball. Mit FIFA 2022 landet Electronic Arts auf dem ersten Platz der meistverkauften PC- und Konsolenspiele. Den dritten Platz belegt Rockstar Games mit GTA V, gefolgt von Nintendos Racer Mario Kart 8 Deluxe auf der drei. Danach folgt auf Platz vier der Landwirtschaftssimulator 2022 des Schweizer Studios Giants Software. Auf Platz fünf finden wir dann Klötzchen-Survival und all-time favourite Minecraft.

Erst auf den darunterliegenden Plätzen befinden sich dann mehrere Titel aus 2021. So belegt Call of Duty: Vanguard Platz 11 und Super Mario Party Platz 18. Einen anhaltenden Trend können wir ebenfalls ausmachen. Wir Deutschen spielen unsere Spiele gerne gemeinsam.

Trailer der Woche: Horizon Forbidden West

(Myk) Eigentlich stehe ich ja total auf Sandalen-Filme und entsprechende Games und Hack’n’Slays. Deshalb wäre der “Official Story Trailer” zu Achilles: Legends Untold auch beinahe mein Favorit geworden. Wäre da nicht dieser eine, unschlagbare Trailer gewesen. Sorry Achilles, aber gegen Aloy hatte diese Woche einfach niemand eine Chance:

Horizon Forbidden West - Story Trailer | PS5, PS4


Ankündigung der Woche: Syberia : The World Before

(Myk) Publisher Microids hat uns diese Woche das neue Release-Datum für Syberia : The World Before aus dem Hause Koalabs verraten. Das Spiel stellt den vierten Teil der Reihe dar, die vom belgischen Autor und Comiczeichner Benoît Sokal († 2021) erdacht wurde. Der erste Teil der Reihe erschien 2002, Teil zwei 2004. Der dritte Teil erschien dann nach einer Studioübernahme erst 2017 und der vierte Teil wird nun am 18. März 2022 für PC (via Steam, GOG und den Epic Games Store) erscheinen.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

Du musst eingeloggt sein zum kommentieren