0 Kommentare

Wie lange hält die Wii noch durch? – Eine Branchenumfrage – Teil II

von am 23. Januar 2011
 

Lesezeit: 3 MinutenUm mal herauszufinden, wie andere Videospielredakteure über die Wii und ihre Zukunft denken, habe ich alte Weggefährten wie Felix Rick, Etienne Gardé oder Christian Gürnth befragt. Die Kernfrage: Wie lange hält die Wii noch durch? Ich war ehrlich gesagt überrascht, was ich als Antworten zu lesen bekam. Hier also endlich Teil II einer ganz persönlichen Branchenumfrage!

Carsten Groll
Redakteur giga.de, ign.de

Frage: Wann glaubst Du wird Nintendo eine neue Heimkonsole vorstellen?

Antwort: Meiner Meinung nach wird sich Nintendo mit einer völlig neuen Konsole noch ein wenig Zeit lassen. Erst einmal werden sie alles dransetzen den 3DS nach vorne zu bringen. Auf die Konkurrenz aus dem Hause Sony und Microsoft werden sie eher mit neuem Equipement antworten. Dennoch glaube ich, dass die Pläne für eine neue Konsole schon recht final sind und nur aus dem Schreibtisch geholt werden müssen…

Frage: Wird es eher eine Wii-HD oder eine richtig neue Konsole werden?

Antwort: Ich glaube es wird für Nintendo Zeit mal etwas wirklich Neues zu machen – klar, die Steuerung der Wii war neu, die Konsole jedoch nur ein leistungsstärkerer Gamecube – da ist noch viel Potenzial und HD wird man sich dann auch nicht mehr in den Weg stellen.

Frage: Und wann wird diese neue Konsole auf den Markt kommen?

Antwort: Zum Weihnachtsgeschäft – nur die Jahresfrage ist spannend. Aber bestimmt nicht vor 2013!

Frage: Welche Eigenschaften müsste der Wii-Nachfolger haben, um am Markt gegen PS3 und Xbox 360 bestehen zu können?

Antwort: Es sind weniger die bloßen Hardware-Fakten wie HD, Blu-Ray, Onlineangebot, sondern eher die Softwaretitel. Von Nintendo selbst kommen grandiose Spiele, aber bis auf einige großartige Ausnahmen ist das Angebot für Core-Gamer begrenzt. Vielleicht geht man daher eher in diese Richtung.

Christian Leuenberg
Chefredakteur pressabutton.de

Frage: Wann glaubst Du wird Nintendo eine neue Heimkonsole vorstellen?

Antwort: Ich denke, dass man die E3 dieses Jahr nutzen wird, um die Konsole vorzustellen. Vielleicht nicht in vollem Umfang, aber ich rechne mit ersten konkreten Informationen.

Frage: Wird es eher eine Wii-HD oder eine richtig neue Konsole werden?

Antwort: Nintendo hat ja schon angedeutet, dass man wieder etwas Neuartiges herausbringen möchte. Ich glaube daher nicht, dass es nur ein einfaches HD-Update sein wird.

Frage: Und wann wird diese neue Konsole auf den Markt kommen?

Antwort: Dieses Jahr wird vermutlich ganz im Zeichen des Nintendo 3DS stehen. Daher glaube ich, dass die neue Konsole erst 2012 auf den Markt kommen wird.

Frage: Welche Eigenschaften müsste der Wii-Nachfolger haben, um am Markt gegen PS3 und Xbox 360 bestehen zu können?

Antwort: Die Spieler erwarten heutzutage hochauflösende Grafiken, daher muss man in jedem Fall auf technischer Seite einen enormen Sprung machen. Zudem muss Nintendo endlich ein ordentliches Online- sowie Achievement-System integrieren. Dann wäre man immerhin gleichauf. Um sich dann abzuheben ist eine Nintendo-typische Innovation erforderlich – wie auch immer diese aussehen mag.

Christian Gürnth
Redakteur MTV Game One

Frage: Wann glaubst Du wird Nintendo eine neue Heimkonsole vorstellen?

Antwort: Ich denke, dass Nintendo Anfang 2013 eine neue Heimkonsole vorstellen wird.

Frage: Wird es eher eine Wii-HD oder eine richtig neue Konsole werden?

Antwort: Ich glaube, dass es eine neue Konsole wird. Aber auch diese wird nicht für Grafikfreunde sein sondern eher neue Techniken wie 3D in die Casualhaushalte bringen. Im Prinzip glaube ich an eine große Version des Nintendo 3Ds. Bei Nintendo ging es immer um Ideen, nicht um Grafik.

Frage: Und wann wird diese neue Konsole auf den Markt kommen?

Antwort: Zum Weihnachtsgeschäft 2013 im Bundle mit einem neuen Super Mario, drei Zusatzcontrollern und einem Duftbaum zum umhängen.

Frage: Welche Eigenschaften müsste der Wii-Nachfolger haben, um am Markt gegen PS3 und Xbox 360 bestehen zu können?

Antwort: Er wird sich, genau so wie die Wii jetzt, nicht mit der PS3 oder der Xbox 360 messen müssen/wollen/können. Die Zielgruppen sind in meinen Augen zu unterschiedlich. Für “Coregamer” ist die “Wii2” eine Alternativkonsole, für Casualgamer die erste Wahl. Sonst müsste Nintendo ihr komplettes Line-Up an Spielen wechseln – denn sind wir ehrlich: Selbst auf der Wii erschienen nur eine Handvoll Spiele für “Coregamer”.

Felix Rick
Redakteur / Moderator gameswelt.tv

Frage: Wann glaubst Du wird Nintendo eine neue Heimkonsole vorstellen?

Antwort: Ich glaube Nintendo hat mit dem 3DS derzeit genug um die Ohren gehabt. Die werden noch keine neue Heimkonsole fertig haben. Wenn Nintendo eine neue Konsole in den nächsten zwei Jahren vorstellt, dauert es im Schnitt noch mal ein bis zwei Jahre, bis das Gerät reif für den Release ist.

Frage: Wird es eher eine Wii-HD oder eine richtig neue Konsole werden?

Antwort: Ich weiß nicht, ob es ein Wii-HD oder eine richtig neue Konsole geben wird. Wenn man aber eine Sache in den letzten Jahren von Nintendo gelernt hat, dann das: Nintendo ist immer für eine Überaschung gut!

Frage: Welche Eigenschaften müsste der Wii-Nachfolger haben, um am Markt gegen PS3 und Xbox 360 bestehen zu können?

Antwort: Na ja, es ist nicht so, dass die Wii gegen die Xbox 360 und die PS3 bestehen muss. Wii ist Marktführer und hat den Markt mehr durchdrungen als die Konkurrenz. Es sind eher die anderen die Probleme haben gegen Wii zu bestehen. Insofern…

In Teil I, den wir bereits am Freitag veröffentlicht haben, kamen bereits Etienne Gardé (gameone.de), Manuel Bauer (gamers.de) und Max Falkenstern (pcgames.de) zu Wort.

Sei der Erste, der kommentiert!
 
Kommentiere »

 

You must einloggen zum kommentieren