Startseite / Highlights / Top 10 – Pokémon-Cosplays
Pokémon Cosplaying Artikelbild

Top 10 – Pokémon-Cosplays

Deutschlands erste eigene Pokémon – Liga ist im vollen Gange und die halbe Redaktion ist dabei unsere Ehre in einer ebenso tolerierten wie auch legalen Hahnenkampfalternative zu verteidigen. Der Rest versorgt euch hier mit allerlei Taschenmonster-Stuff. Etwa meine Wenigkeit mit einer weiteren Top 10. Diesmal: Pokémon Cosplay.

Ihr wisst ja, dass ich ja eigentlich immer einen gewissen künstlerischen Anspruch an so etwas habe. Bei den Final Fantasy-Cosplays waren haufenweise abgefahrene, originalgetreue oder einfach nur witzige Cosplays dabei. Ich gebe zu, bei Pokémon Cosplays ist das ein wenig schwieriger. Auf der einen Seite haben wir eben Final Fantasy. Viele wichtige Figuren, die auch noch sehr humanoid daherkommen. Klar, Rüstungen sind nicht immer einfach zu bauen, aber man hat generell ein besseres Verständnis der Umsetzung aus der Fiktion in die Realität.

Auf der anderen Seite wiederum haben wir Pokémon. Natürlich, es gibt auch hier viele menschliche Figuren, aber die Stars sind nun mal die vielen vielen kleinen und großen Taschenmonster. Und diese ernstzunehmend oder eben kreativ genug umzusetzen, sodass einem z.B. keine Lacher aus der Lächerlichkeit heraus entwischen, ist eine große Herausforderung.

Ich werde also hier etwas anpassen und eher besonders kreative, schöne oder witzige Cosplays anbieten. Dazu ein zwei extra Kategorien. Lasst euch also überraschen.

Platz 10 – Misty by weheartit – Pokémon Anime

Ich habe lange nachgedacht. Wirklich. Wie fange ich diese spezielle Top 10 an? Einerseits ist es schwierig Cosplays zu finden, die gut aber eben keine sexy/slutty Version einer Figur sind. Und ich muss sagen, nach Stundenlanger Suche im Nezt bin ich endlich fündig geworden. Einfach mal ein wirklich super in Szene gesetztes Bild von Misty in ihrem Element. Die Cosplayerin ist zwar nicht namentlich genannt, aber ihr könnt gerne auf hier vorbeischauen, wenn ihr noch mehr cool inszenierte Bilder sehen wollt.

Misty cosplay by weheartit

Platz 09 – Groudon – u.A. Pokémon Rubin/Saphir

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es ja nicht besonders eifach ein Pokémon möglichst originalgetreu darzustellen. Das liegt natürlich zum einen daran, dass man einmal vor dem Problem steht, dass sich Konzepte aus Zeichentrick normalerweise nicht ohne gewisse Änderungen in die echte Welt übertragen lassen. Dies liegt daran, dass ein Zeichentrickkonzept auf eine ganz bestimmte Welt ausgelegt ist. Wird sie da heraus genommen, wirkt es nicht nur unpassend, sondern kann auch schnell Lächerlich wirken. Bestes Beispiel aus der realen Welt, dieser Kollege hier aus der Tiefsee. In Sachen Cosplay, hat dieser unbekannte Künstler es aber geschafft, das legendäre Groudon ziemlich badass aus dem Spiel in die Realität zu übertragen.

Groudon Cosplay

Platz 08 – Skelabra Cosplay by Cpher – Pokémon Weiss/Schwarz

Wisst ihr, das Leben kann echt unfair sein. Ihr ackert 65 Jahre länger und mehr für eine mickrige Rente, müsst schlimmstenfalls auch noch Pfandflaschen sammeln, eure Kinder und Enkel, das undankbare Pack, besucht euch wenns gut läuft, einmal alle 2 Jahre, und auch nur, wenn sie in der Nähe wohnen und wenn ihr erst mal unter der Erde liegt, muss auch dafür noch Miete gezahlt werden, damit man euch nicht ausbuddelt um Platz für den nächten armen Hund zu machen. Da darf man doch wenigstens etwas Heil erwarten, wenn eure Zeit abgelaufen ist und ihr andere Sphären entschwinden wollt/sollt. Aber genau dann. Wenn ihr glaubt, es endlich geschafft zu haben, richtung Himmel driftet und schon von eurer watteweichen Wolke mit highspeed W-Lan und einem unbegrrenzten VOrrat an Milchshakes träumt, kommt auf einmal herzallerliebste Satanssprößling um die Ecke. Er sperrt euch ein und nutzt eure Seele als Treibstoff für sein Feuer und euer Seelenheil löst sich sprichwörtlich in Rauch auf. Na vielen Dank. Aber wenigstens sieht Cpher-Cosplay dabei noch so verdammt stylish aus. Da ist es das ja fast wert.

Skelabra Cosplay by Cpher

Platz 07 – dark-kabutops-by-kotoc9 – u.a. Pokémon Rot/Blau

Das selbe was ich bei Groudon geschrieben habe, gilt eigentlich auch hier. Mit dem, mir immer imponierendem, eigenen kleinen Touches einer individuellen Anpassung. Respekt an alle Fullbody-Cosplayer. Nicht nur ist es wirklich sehr schwer, ein Cosplay auf diese Weise wirklich gut auszuarbeiten, es ist einfach mal nur bullenheiss in diesen Dingern. Respekt an den Cosplayer Cotoc9. Schaut doch mal vorbei und gebt euch noch ein bisschen seiner Kunst.

dark kabutops by kotoc9

Platz 06 – Krawumms by SeknoKusanagi – u.A. Pokémon Rubin/Spahir

Was auf den ersten Blick wie eine extreme Armour-Mod für den blauen Bomber, Mega-Man aussieht, ist in Wirklichkeit ein sogenanntes Gijinka-Cosplay. Mit dem auf Platz 8 befindlichen Skellabra habt ihr schon etwas gesehen, dass in diese Richtung geht. Es geht dabei darum, eine nicht-menschliche Figur eine humanoide Form zu geben, um sie z.B. greifbarer darstellen zu können. Ihr werdet merken, dass sich in dieser Liste einige Gijinkas finden. SeknoKusanagi hat hier einen super Job abgeliefert, uns seine Interpretaion des Pokémon Krawumms vorzustellen. Damit lassen sich die ersten 5 Plätze wirklich gebührend abschließen.

Krawumms-cosplay by SeknoKusanagi

Break – Ein paar nicht ganz ernstzunehmende, aber dennoch unterhaltsame Cosplays

Ein bisschen Spaß muss ja bekanntlich sein. Und ja, ich habe geschrieben, ich versuche sexy/slutty Cosplays aussen vor zu lassen, aber seien wir ehrlich, wer kann denn den Jungs in diesen Bildern widerstehen? Also mit einem Zwinkern einfach drüber freuen und dann in zurück in die eigentliche Top 10.

Platz 05 – Sherox by Bjay – u.A. Pokémon Gold/Silber

So. Genug geschmunzelt. Hier mal ein wunderbar gearbeitetes Scherox-Cosplay. Man beachte diese weichen Rundungen. Wirklich, da hat sich jemand ernsthaft Mühe gegeben. Und diese Mühe wurde mit einem verdienten 5. Platz belohnt. Es war auch nicht einfach eine Seite zur Cosplayerin zu finden. Trotzdem hab ich es geschafft. So mehr oder weniger. Hier ist ein Link zu dem was man ehesten als Seite bezeichnen kann. Schaut vorbei und erfreut euch an anderen schönen Arbeiten. Mehr kann man hier wirklich nicht sagen. Dieses Scherox zermalmt mit seinen stahlharten Scheren einen großteil der Konkurrenz.

Sherox by Bjay

Platz 04 – Scherox by sisu squid cosplay – u.a. Pokémon Gold/Silber

Ja, ich weiss. Scherox hatten wir eben schon. Aber ganz ehrlich? Dieses hier rockt einfach viele andere Cosplays (ja auch das originalgetreue) einfach nur weg. Sisu Squid Cosplay trägt das Thema Gijinka auf einen ganz neuen Level. Die Scheren als Blaster, ein mega Körperpanzer und der abgefahrene Helm sichern dieser Cosplayerin Platz 4. Dazu kommen Mood und eine subtile Bildbearbeitung, die die ganze Atmosphäre des Bildes noch einmal schön utnerstreichen. Großartig.

Scherox by sisu squid cosplay

Platz 03 – Warhammer Pikachu by Sunday Cosplay – u.A. Pokémon Rot/Blau/Gelb

So. Die großen 3. Und “groß” trifft es ziemlich gut. Ich habe ja einen kleinen Fable für Crossover. Und in diesem Fall, hat es ein Solches auf den 3. Platz geschafft. Wer bis jetzt immer gedacht hat, Pikachu ist schon bei Super Smash Bros. Melee OP (ich sage nur “B-Unten”), der hat die Warhammer – Variante noch nicht kennengelernt. Ich glaube, ich muss hier nicht viel mehr dazu sagen. Schaut einfach mal auf der Facebook-Seite von Sunday-Cosplay vorbei für mehr abgefahrene Bilder. Der Detailgrad ist erstaunlich, das Bild eine wahrer Genuss fürs Auge und ich gehe jede Wette ein, dieses Monster von einem… ähm… Monster (?) bittet man nur EINMAL in den Pokéball.

Warhammer-Pikachu by Sunday Cosplay

Platz 02 – Glurak by thefinalendeavour – u.A. Pokémon Rot/Blau

Wisst ihr noch? Bei Scherox von Sisu Squid Cosplay? Als ich meinte, von wegen, stimmige Mood und subtile Bildbearbeitung? Well, screw that! Gebt mir FEUER! Ich will es BRENNEN sehen! Ja, Glurak, setz Flammenwurf ein! MUHAHAHAHAHAHAHAhahahhh….


Ähm… ok, ich glaube ich habe mich hier gerade etwas… sagen wir mal, gehen lassen. Aber wer kann mir das übel nehmen (ausser vielleicht der Chef, der mir diese Ausdrucksweise um die Ohren haut. Aber ich sag nichts, wenn ihr nichts sagt)? Die Stimmung in diesem Bild, der Detailgrad des Cosplays und überhaupt die ganze Mache dieser… ich nenne es einfach mal Komposition ist einfach nur atemberaubend. Ich habe wirklich fast das Gefühl, dass thefinaldeavour mit seinem Feuer Felsen zum Schmelzen bringen könnte. Knaller!

charizard use flame thrower by thefinalendeavour

Honourable Mentions

Bevor wir aber nun zur Top 1 kommen, hier ein paar “Honourable Mentions” mit interessanten oder coolen Cosplays, die nur knapp an einem Top 10 Platz vorbeigerutscht sind. Vielleicht waren sie mir zu plakativ, vielleicht zu genereisch, vielleicht hat einfach ein gewisser Pfiff gefehlt, oder oder oder. Gründe gibt es verschiedene, denken dürft ihr euch diese gerne selbst 😉

Platz 01 – Armoured Nachtara und Pikachu by Spiritrising7 – u.A. Pokémon Rot/Blau/Gelb/Gold/Silber

Und auch hier, ähnlich wie bei meinen Top 10 Final Fantasy Cosplays, eine Doppelbelegung. Diese Bilder sind zwar bearbeitungstechnisch nichts außergewöhnliches, aber das, nennen wir es mal “craftmanship” der Cosplays geht einfach über alles bisher gesehene hinaus. Nicht nur sind die Ideen als solche sind einfach nur der Wahnsinn, auch die Umsetzung schreit “WOW” aus allen Ritzen und Poren. Liegt das entweder an einen, dem Masked Rider oder den Beetle Borgs angelehnten Design bei Nachtara oder einer High-Fantasy/Monster Hunter/Samurai – Anlehnung bei Pikachu. Spiritrising7 hat einfach durch geschickte und einfallsreiche, sowie natürlich qualitativ hochwertige Cosplays bewiesen, dass er sich zurecht den Platz 1 meiner persönlichen Pokémon-Cosplay-Liste verdient hat.

Und? Was haltet ihr von der Top 10? Stimmt ihr zu? Was würdet ihr ändern? Habt ihr eine eigene? Lasst es uns gerne im Kommentar Bereich wissen.

P.S. Ich habe echt lange Zeit gebraucht passende Quellen zu finden. Sollte ich etwas übersehen oder vergessen haben, schreibt mir auch ruhig, ich änder das dann entsprechend ab. Niemand soll hier uncredited rausgehen.

IKYG-Shop

Über Tony

Kennt ihr das? Man will einen entspannten Tag mit seinen Kumpels in einem kleinen Bergstädchen in Colorado verbringen und das nächste woran ihr euch erinnert, ist, dass ihr in der Hölle aufwacht? Oder dieser Moment, wenn ihr realisiert, dass euer "bester Freund" euren Arsch an ein Multimedia-Entertainment-Unternehmen verkauft, damit er seine Miete zahlen kann? Nun, willkommen in meiner Welt. Wenn ich nicht grade versuche diverse Videospielwelten zu retten, reise ich in der echten Welt umher, immer auf der Suche nach neuen Sachen, über die man sich wundern, philosophieren oder aufregen kann. Ich bin außerdem Mitglied des Chaos Quartetts, der wohl schizophrensten Crew in Deutschland. Schaut gerne auf Youtube oder Facebook vorbei, um euch zu überzeugen.

Lies weiter

Nintendo Spotlight: E3 2017

Nintendo Spotlight: E3 2017

Nintendo Spotlight: E3 2017 – Unser Liveticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*