Startseite / Videos / Spiele-Quickies / Der Spiele-Quickie – Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs
Dragon Quest VIII

Der Spiele-Quickie – Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs

Wir haben doch keine Zeit! Darum fassen wir in 60 Sekunden zusammen, was es über das 3DS-Remake des PlayStation-Klassikers Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs zu sagen gibt. Funktioniert das Konzept aus dem Jahr 2004 auch im Jahre 2017 noch? Wie gut ist das Spiel gealtert? Wie ist die Synchronisation gelungen? Wie brauchbar ist die Storyline? Erfahrt es hier in unserem einminütigen Spiele-Quickie!

Der Spiele-Quickie zu Dragon Quest VIII

Ihr wollt mehr über das Spiel erfahren? Dann klickt hier auf Pascals ausführlicheren Review-Artikel zu Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs. Er hat sich erneut nach Karnaca begeben und Roboterkriegern und Magie ausgesetzt.

Habt ihr jetzt auch Lust loszulegen? Dann bestellt euch das Spiel jetzt direkt bei Amazon.de!

Supporte uns!

Über Mykel Jay

Daniel "Mykel Jay" Schäfer hatte 2009 nach dem TV-Aus von GIGA mit ehemaligen Kollegen IKYG gegründet. Nun ist er quasi der letzte Mohikaner der Gründer und leitet die Redaktion. Neben der Schlussredaktion, der Organisation, der Video- und Webproduktion verantwortet Daniel auch Marketing und PR. Neben dem Zocken, kocht er wahnsinnig gerne (www.brotebrotebrote.de), macht häufig am Rechner die Nacht zum Tage und träumt von einem kleinen Häuschen auf Lanzarote.

Lies weiter

Nier-Automata-News-Artikelbild

NieR: Automata – Neuer, actionreicher Gameplay-Trailer

In ein bisschen mehr als zwei Wochen ist es so weit und NieR: Automata erscheint für PlayStation 4. Im neuesten actiongeladenen Gameplay-Trailer bekommt ihr die vier verschiedenen Waffentypen zu sehen, mit der die Protagonistin 2B gegen ihre Feinde angehen kann. Weiterhin werden die Möglichkeiten des Pod-Unterstützungssystems gezeigt und wie ihr mit dessen Hilfe in Kämpfen noch mehr die Überhand behaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*