Donnerstag , 28. Mai 2015
Startseite / News / PLAY’D – Episode 3
Die mittlerweile dritte Episode von Vios und Colins neuer Sendung Play'd auf ist seit gestern Abend auf Bunch.TV zu sehen. Diesmal haben die beiden sich direkt von der Messe gemeldet. Episode 3 trägt den Beinamen "Kurz Angespielt - die wichtigesten Neuerscheinungen". Damit dürfte auch schon klar sein wo in dieser Folge der Schwerpunkt liegt.

PLAY’D – Episode 3

Die mittlerweile dritte Episode von Vios und Colins neuer Sendung Play’d auf ist seit gestern Abend auf Bunch.TV zu sehen. Diesmal haben die beiden sich direkt von der Messe gemeldet. Episode 3 trägt den Beinamen “Kurz Angespielt – die wichtigesten Neuerscheinungen”. Damit dürfte auch schon klar sein wo in dieser Folge der Schwerpunkt liegt.
Unter anderem gehen die beiden auf folgende Themen ein:

  • Boom Blox
  • Infamous
  • Virtua Tennis 2009
  • Indiana Jones und der Stab der Könige

Am besten schaut ihr euch das selbst mal an:






Über Mykel Jay

Daniel "Mykel Jay" Schäfer hatte 2009 nach dem TV-Aus von GIGA mit ehemaligen Kollegen IKYG gegründet. Nun ist er quasi der letzte Mohikaner der Gründer und leitet die Redaktion. Neben der Schlussredaktion, der Organisation, der Video- und Webproduktion verantwortet Daniel auch Marketing und PR. Neben dem Zocken, kocht er wahnsinnig gerne (www.brotebrotebrote.de), macht häufig am Rechner die Nacht zum Tage und träumt von einem kleinen Häuschen auf Lanzarote.

Lies weiter

AC-Victory-Platzhalter

Assassin’s Creed: Victory – Offizielle Ankündigung kommende Woche

Bereits im letzten Jahr ist durch ein Leak bekannt geworden, dass der kommende Assassin's-Creed-Ableger auf den Namen Assassin's Creed Victory hören wird und im viktorianischen England spielt. Doch bis auf diese Fakten und ein paar einzelne Screenshots drang nichts an die Öffentlichkeit.

Ein Kommentar

  1. wird immer besser aber auch kurzer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>