Startseite / News / Mittelerde: Schatten des Krieges – Da ist das erste Gameplay-Video!
Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges – Da ist das erste Gameplay-Video!

Vor wenigen Tagen ließ Warner Bros. IE eine ziemlich gewaltige Katze aus dem Sack. Völlig aus dem Nichts kündigte der Publisher mit Mittelerde: Schatten des Krieges die Fortsetzung des gefeierten Mittelerde: Mordors Schatten an. Monolith Productions legt damit ein weiteres Gaming-Brett im Herr der Ringe-Universum auf. Und was da im August für PC, PS4 und Xbox One erscheint, könnt ihr euch heute schon im brandneuen Gameplay-Video anschauen, dass sage und schreibe 16 Minuten auf die Waage bringt.

Mittelerde: Schatten des Krieges erzählt die Geschichte aus der Zeit zwischen den Ereignissen von Der Hobbit und Der Herr der Ringe in einem Open-World-Action-RPG und führt die ursprüngliche Erzählung von Mittelerde: Mordors Schatten fort. Spieler können in eine vielseitigere, persönlichere und umfangreiche Welt voller Helden und Bösewichte, kultiger Schauplätze, Original-Gegnertypen, mehr Persönlichkeiten und neuer Charaktere sowie unerzählter Geschichten eintauchen.

Film ab!

Mittelerde: Schatten des Krieges erscheint am 24. August 2017 für PC, PS4 und Xbox One.

Supporte uns!

Über Mykel Jay

Daniel "Mykel Jay" Schäfer hatte 2009 nach dem TV-Aus von GIGA mit ehemaligen Kollegen IKYG gegründet. Nun ist er quasi der letzte Mohikaner der Gründer und leitet die Redaktion. Neben der Schlussredaktion, der Organisation, der Video- und Webproduktion verantwortet Daniel auch Marketing und PR. Neben dem Zocken, kocht er wahnsinnig gerne (www.brotebrotebrote.de), macht häufig am Rechner die Nacht zum Tage und träumt von einem kleinen Häuschen auf Lanzarote.

Lies weiter

DiRT Rally: VR Edition

DiRT Rally: VR Edition – Mit Brille auf den ersten Platz

Es ist mal wieder soweit. Bevor im Juni mit Dirt 4 der nächste „große“ Ableger der Dirt-Reihe erscheint, verfrachtet uns Codemasters mit Dirt Rally – VR Edition in die Rennsitze dieser Welt. Ob das alles was geworden ist und inwiefern der Titel für Nicht-Rennspiel-Fans interessant ist, erfahrt ihr im Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*