Startseite / News / Lock’s Quest – Trailer kündigt Neuauflage für PC, PS4 und Xbox One an
Lock's Quest

Lock’s Quest – Trailer kündigt Neuauflage für PC, PS4 und Xbox One an

DS-Besitzer werden sich sicherlich an den THQ-Titel Lock’s Quest aus dem Jahre 2008 erinnern. Dieser Titel machte nicht nur hervorragend Gebrauch von den beiden Screens des DS, sondern war auch ein wahrer Genre-Cocktail. Tower-Defense hier, ein bißchen Echtzeitstragie da, dazu noch ein paar Rollenspiel-Elemente und eine Prise Action. Überbacken mit einer interessanten Storyline um die Welt der Archineure. Jetzt wird das Game überarbeitet und angepasst im April für PC, PS4 und Xbox One neu aufgelegt. Und einen ersten Trailer gibt es auch schon.

Ursprünglich erschien Lock’s Quest 2008 für den Nintendo DS. Als Teil des MAP (“Meaningful Asset-Program”) wird es im April 2017 für PC, PS4 und Xbox One neu aufgelegt.

Die Features der Remastered-Edition:

  • Musik komplett in HD überarbeitet mit orchestralem Intro und Outro
  • Steuerung für Tastatur/Maus neu belegt
  • aufpoliertes User Interface, angepasst an höhere PC-Auflösung inklusive komplett neuem GUI
  • Gamepad Steuerung hinzugefügt
  • überarbeitete, hochauflösende Charakterportraits
  • brandneuer Kampfmodus, Antoniaverteidigung, inklusive neuer Map
  • neues Entwicklungssystem, das automatisch neue Türme an spezifischen Storypunkten freischaltet

Entwickler Digital Continue wanderte bei der Neuauflage auf schmalem Grat. Die Grafik und das grundlegende Gameplay des Nintendo DS sollten erhalten bleiben, aber gleichzeitig musste die Benutzeroberfläche umgestaltet, die Steuerung angepasst, die Musik überarbeitet und ein neues, in die Handlung integriertes Fortschrittssystem hinzugefügt werden.

Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei THQ Nordic:
“Wir hatten die großartige Möglichkeit, mit Personen aus dem ursprünglichen Entwicklerteam von Lock’s Quest zusammenzuarbeiten, und wir verstanden uns sofort prima. Das Spiel ist ein verborgenes Juwel und bei den Fans sehr beliebt, deshalb war unsere Entscheidung schnell getroffen, als sich die Gelegenheit bot.”

Joseph M. Tringali, Mitbegründer und CEO von Digital Continue:
“Ich fand immer, dass Lock’s Quest eine Veröffentlichung auf mehreren Plattformen verdient hat, und es ist toll, dieser Vision nach all den Jahren zur Wirklichkeit zu verhelfen. Der fantastische Pixelstil lässt sich gut auf Konsole übertragen, und wir hatten das Glück, viele hochauflösende Assets verwenden zu können, die im Original nicht enthalten waren. Es war großartig, mit einem Partner wie THQ Nordic zusammenzuarbeiten, der den kreativen Prozess versteht und respektiert und dabei sowohl auf die Erhaltung als auch auf die Verbesserung dieses beliebten Spiels fokussiert war.”

Supporte uns!

Über Mykel Jay

Daniel "Mykel Jay" Schäfer hatte 2009 nach dem TV-Aus von GIGA mit ehemaligen Kollegen IKYG gegründet. Nun ist er quasi der letzte Mohikaner der Gründer und leitet die Redaktion. Neben der Schlussredaktion, der Organisation, der Video- und Webproduktion verantwortet Daniel auch Marketing und PR. Neben dem Zocken, kocht er wahnsinnig gerne (www.brotebrotebrote.de), macht häufig am Rechner die Nacht zum Tage und träumt von einem kleinen Häuschen auf Lanzarote.

Lies weiter

Nioh

Dark Souls auf Japanisch – Nioh

Ninja Gaiden, I wanna be the Guy, Devil May Cry... jeder kennt sie, die Spiele, die mit einer Extraportion Frust verpackt kommen. Das aktuellste Phänomen ist wohl immernoch die Dark Souls-Reihe. Doch nun bekommt die Riege der Frustspiele einen ganz neuen Anwärter. Mit Nioh schippert ein ganz neues Level der Wut, des Geschlagenseins und der Verzweiflung aus dem Japan um 1600 auf die PlayStation 4. Wie gut sich das Werk vom Team Ninja macht, lest... Ach shit, ich bin schon wieder gestorben...-.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*